zum Inhalt springen

Geutebrück-Bau(stelle): Treppenhaus gesperrt

Lärm und Einschränkungen wegen Baumaßnahmen ab 23. Februar

20.02.2015, Verfasser: Pressestelle

Das Dezernat Technik informiert aktuell über Beeinträchtigungen im Geutebrück-Bau. Weil im 4. Obergeschoss die Räume G 429 bis G 435 umgebaut werden, ist dieser Gebäudeteil ab 23. Februar bis auf Weiteres gesperrt. Das Treppenhaus am Zugang von der Kochstraße wird zum reinen Notausgang und steht ansonsten nur den Baufirmen zur Verfügung. Der reguläre Zugang erfolgt über das Haupttreppenhaus Richard-Lehmann-Straße. Der gläserne Aufzug an der Kochstraße bleibt weiterhin in Betrieb. Bedingt durch die Bauarbeiten kommt es zu Lärmbelästigungen, die aber vorrangig in Zeiten mit geringer Nutzung des Gebäudes geplant sind.

Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland