zum Inhalt springen

Schnupperwochenende Museologie fand großen Anklang

Schnupperwochenende fand im Januar 2016 zum 7. Mal statt

20.01.2016, Verfasser: Fakultät Medien

Von der Vielfalt einer Berufstätigkeit als Museologe und damit auch des Museologie-Studiums konnten sich am 16. und 17. Januar 2016 alle überzeugen, die der Einladung des Studiengangs Museologie gefolgt waren. Eingeladen waren Schulabgänger und alle Neugierigen, die Museen lieben und sich einen Beruf im Museumsbereich vorstellen können. 28 Interessierte hatten sich gemeldet, 23 waren gekommen, um kleine Seminareinheiten und Übungen wahrzunehmen und sich ein intensives Bild vom Studiengang Museologie an der HTWK Leipzig zu machen.

Von Samstag 13:30 Uhr bis Sonntag 14 Uhr währte die Veranstaltung. In der Feedbackrunde gab es großes Lob von den Teilnehmenden. Teilweise waren die Interessenten von weit her angereist, zum Beispiel aus St. Peter-Ording an der Nordsee, aus Köln, Dortmund oder sogar aus dem Vorarlberg in Österreich. Die Anreise habe sich aber gelohnt – so resümierten die Teilnehmer, besonders gut sei die Mischung aus Theorie und Praxis gewesen. Dass man Objekte auch mal anfassen durfte und genauer hinschauen konnte, wurde als positiv herausgestellt. Manche fanden die Übung zu Museumsausstellungen besonders gut, andere verwiesen lobend darauf, dass auch auf Studieninhalte aufmerksam gemacht wurde, die man sich zunächst nicht als Komponenten des Museologie-Studiums vorstellte (z. B. Rechtliches). Auch dass Studierende der Museologie anwesend waren und man abends die Möglichkeit hatte, mit ihnen Kontakte zu knüpfen und sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen, wurde als besonders positiv gewertet.

Fotos: Danilo Wehnert

Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland