zum Inhalt springen

LiT.Facharbeitskreise

In Facharbeitskreisen (FAK) haben Sie die Möglichkeit sich kontinuierlich mit anderen sächsischen Lehrenden über fachspezifische Herausforderungen Ihrer Lehre auszutauschen, um so neue Impulse und Anregungen zu erhalten. Hier können Sie sich in einem für Sie angenehmen Turnus treffen und gemeinsam mit Peers wie auch Fachexpert_innen Lösungsstrategien, hochschuldidaktische Konzepte und konkrete Handlungsmöglichkeiten für Ihre Lehre entwickeln.

LiT+ begleitet diesen Prozess und unterstützt die Facharbeitskreise auf didaktisch-inhaltlicher sowie organisatorischer Ebene. Um regelmäßige Arbeitstreffen zu ermöglichen, stehen Mittel für die Einladung externer Referent_innen und die Übernahme von Reisekosten der Teilnehmer_innen bereit. Die Inhalte der Facharbeitskreise können auf dem HDS.Forum Lehre vorgestellt und über das HDS.Journal auch bundesweit präsentiert werden.

Zur Zeit treffen sich folgende Facharbeitskreise:

  • Aufgaben- und Problemfelder von Tutorienarbeit bzw. Tutor_innen-Qualifizierung
  • E-Assessment
  • INnovative Lehre in Informatik und Naturwissenschaften
  • Internationale Lehre in MINT-Studiengängen
  • Mathematik in den Naturwissenschaften: Von der Schule ins Studium
  • Mathematik/Physik + E-Learning
  • Struktur und Kultur: Lehre in der Politikwissenschaft in Sachsen
  • Videos in der Lehre
  • Virtuelle Lernsysteme in den Ingenieurwissenschaften
  • Digital Humanities
  • Spielbasierte Kompetenzentwicklung
  • Tablets/Smartphones in der Lehre

 

Haben Sie Interesse an der Teilnahme an einem bestehenden FAK? Oder ein neues Thema über das Sie sich gern austauschen möchten? Dann melden Sie sich >hier.

 

 

Letzte Änderung: 28.8.2017
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland