zum Inhalt springen

WIENER-Bau (W)

Der WIENER-Bau  (Hochschulgebäude der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik) wurde von dem bedeutenden Leipziger Architekten Hugo Licht geplant und in sehr kurzer Bauzeit (1889/1890, 1902/1903) im Leipziger Musikviertel errichtet. Die Ausstattung der Laborräume und Lehrräume ließ kaum Wünsche offen. Die Lehrräume des Dachgeschosses - bis in die sechziger Jahre Zeichensäle - sind mit großzügigen Oberlichtfenstern ausgestattet.

In den Jahren 1992 bis 2002 wurde eine Grundsanierung für etwa 17 Millionen DM vorgenommen.

Wächterstraße 13
04107 Leipzig

Letzte Änderung: 29.2.2016
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland