zum Inhalt springen

WLAN FAQ

Für mein Gerät gibt es keine Anleitung. Kann ich eduroam trotzdem nutzen?

Auf der eduroam Seite finden Sie eine Tabelle mit den Einstellungen, die für die Nutzung von eduroam an der HTWK Leipzig eingetragen werden müssen. Konfigurieren Sie diese in den WLAN Einstellungen auf Ihrem Gerät.

Sie können uns gerne bei der Bereitstellung weiterer Anleitungen unterstützen.

Beim Versuch, mein Android-Handy mittels CAT-Tool zu konfigurieren, erhalte ich eine Fehlermeldung.

z.B. lautet die Fehlermeldung:

"Ihr Betriebsystem  wurde nicht zweifelsfrei identifiziert, wird von CAT nicht unterstützt oder läßt sich mit den Konfigurationsangaben Ihrer Heimatorganisation nicht betreiben".

Versuchen Sie gar nicht erst, das CAT Tool zu verwenden. Stattdessen konfigurieren Sie es manuell mit den allgemeinen Einstellungen,  die auf der WLAN-Seite des IT-Servicezentrums beschrieben sind.

Im Play Store von Google existieren 2 eduroam Apps.

Bitte verwenden Sie die eduroam App  von der  GÉANT Association.

Ich benutze einen iPod, iPad, iPhone. Kann ich mich ins WLAN einloggen?

Mobile Apple-Geräte wie iPod, iPad oder iPhone nutzen als Betriebssystem iOS. Nutzen Sie die Konfigurationsdatei und die Anleitung für dieses Betriebssystem.

Ich komme von einer anderen Hochschule. Kann ich in das eduroam Netzwerk der HTWK Leipzig nutzen?

Wenn sie von einer anderen Hochschule oder Forschungseinrichtung kommen und  den eduroam Zugang nutzen wollen, muss Ihre Einrichtung am eduroam Netzwerk teilnehmen. Um das Netz der HTWK Leipzig nutzen zu können, müssen Sie gar nichts ändern. Sie benötigen die Einstellungen Ihrer Einrichtung und können sich mit diesen Einstellungen direkt an der HTWK Leipzig einwählen.

Nutzen Sie nicht die Einstellungen der HTWK Leipzig!

Wenn Sie auf Ihrem Gerät noch kein eduroam konfiguriert haben, schauen Sie auf die Webseite Ihrer Einrichtung, welche Einstellungen vorgenommen werden müssen.

Letzte Änderung: 28.8.2017
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland