zum Inhalt springen

Wohnen in Leipzig

Du stehst kurz vor dem Entschluss an der HTWK Leipzig zu studieren und
machst es von den Mietpreisen abhängig?
Du wurdest schon angenommen und weißt nicht wo du in Leipzig deinen Kram
unterbringen kannst?
Hier findest du die besten Agumente um nach Leipzig zu ziehen und
dein Gepäck sicher zu verstauen!

>>Wohnungsvermietungen

Preiswert kannst du deine Habseligkeiten nach Leipzig schaffen mit:

>>Studitransporter


Ausgehen in Leipzig

In Leipzig lässt es sich auf der „Karli“, (Karl-Liebknecht-Strasse)
oder in der Innenstadt am bessten feiern. Nicht nur weil die HTWK Leipzig ihren
Hauptsitz an der Karli hat, konzentrieren sich die Aktivitäten von Studenten auf die Verbindungsstrasse zwischen Innenstadt und Connewitz.

Karli:
Die Karli bietet viele Geschäfte, Kneipen und kulturelle Einrichtungen. Auch die Hauptgebäude der HTWK Leipzig befinden sich an der Karl-Liebknecht-Strasse. Somit hast du es also nicht weit, um dich vom Unialltag abzulenken. Neben den kleinen Clubs gibt es zahlreiche Szenekneipen.
Auch kulinarisch lässt die Karl-Liebknecht-Strasse keinen Wunsch offen.

Innenstadt:
Direkt im Zentrum von Leipzig, am Markt, erstreckt sich in Richtung Thomaskirche eine kleine Gasse, die Barfußgasse.Unzählige Bars und Restaurants reihen sich hier aneinander und nicht nur tagsüber ist das Barfußgässchen einer der belebtesten Treffpunkte zum Kaffee trinken. Folgt man dem Barfußgässchen so gelangt man an
den Anfang der Gottschedstrasse. In dieser Strasse befinden sich ebenfalls etliche Kaffeehäuser, Bistros und Clubs.

Möchtest du doch lieber unter Kommilitonen sein, so empfiehlt sich ein Besuch
in den umgebauten Kellergewölben der Leipziger Stadtmauer, der Moritzbastei.

>>über Leipzig

Kultur in Leipzig

Um nach einer langen Nacht auf der Karli zu entspannen gehst du gerne zu Lesungen, Theatervorführungen oder willst zu psychedelischen Klängen die neuesten Kunstwerke anschauen?

Veranstaltungsorte jeder Art musst du nicht lange suchen!
Auf der der Karl-Liebknecht-Strasse befinden sich die NaTo, das Feinkostgelände und am südlichen Ende das Werk II. Die NaTo bietet neben Theatervorführungen einen Raum für jegliche künstlerische Darbietung. Auch das Badewannenrennen sowie das Seifenkistenrennen werden von der NaTo veranstaltet. Nicht weit entfernt befindet sich das Feinkost-Gelände. Die Leuchtreklame des VEB Feinkost Leipzig ist ein Wahrzeichen der Karli und beherbergt neben kleinen Geschäften auch den Veranstaltungsort Absturz.
Im Werk II am Connewitzer Kreuz gibt es Sportvereine, Geschäfte, eine Setzerei mit kleiner Druckerei und Veranstaltungsräume für Konzerte und Events.

Werk II

Um die „Leipziger Schule“ besser kennen zu lernen fährst du nach Plagwitz.
Dort findest du das Westwerk und die alte Baumwollspinnerei.
Nicht nur das Atelier von Neo Rauch ist dort zu finden, viele Künstler haben
sich niedergelassen und verhelfen dem Gelände wieder in neuem Glanz zu erstrahlen.

Baumwollspinnerei

Letzte Änderung: 28.8.2017
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland