zum Inhalt springen

Betriebswirtschaft

Akademischer Grad:Bachelor of Arts, Abkürzung B.A.
Englische Bezeichnung:Business Administration - Bachelor of Arts
Akkreditierung:Informationen zur Akkreditierung (Urkunden)
Ordnungen:Studien- und Prüfungsordnung
Zulassungsbeschränkung:Örtlicher Numerus clausus (NC)
Studienbeginn:Wintersemester
Zugangsvoraussetzung:Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife bzw. eine als gleichwertige bestätigte Hochschulzugangsberechtigung
Regelstudienzeit:6 Semester
Auslandsstudium:geeignet für Auslandsmobilität im 3. und 5. Fachsemester
Fakultät:

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Weitere Informationen:Studiengangsflyer (PDF-Download)
Studieninhalt:

Der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft orientiert sich klar an den Anforderungen der Wirtschaft. In überschaubaren Studiengruppen erwerben die Studierenden breit angelegte, wissenschaftlich fundierte Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und erlernen gleichzeitig einen anwendungsbezogenen, praxisnahen Einsatz kaufmännischer Methoden. 

Der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft orientiert sich klar an den Anforderungen der Wirtschaft. In überschaubaren Studiengruppen erwerben die Studierenden breit angelegte, wissenschaftlich fundierte Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und erlernen gleichzeitig einen anwendungsbezogenen, praxisnahen Einsatz kaufmännischer Methoden. Im Rahmen der generalistisch konzipierten Ausbildung befassen sich die Studierenden in kleinen Gruppen  u. a. zunächst mit Grundzügen der Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre, der Rechtswissenschaft und der Statistik. Darüber hinaus gewinnen sie speziellere Kenntnisse in den Gebieten Marketing, Steuerlehre/Prüfungswesen, Logistik, Wirtschaftsinformatik, Personalwirtschaft, Finanzwirtschaft, Material- und Produktionswirtschaft, Unternehmensführung sowie Rechnungswesen/ Jahresabschlussanalyse/ Controlling.
In den letzten beiden Semestern können sich die Studierenden auf Fachinhalte aus einem umfangreichen Katalog aus Wahlpflichtmodulen nach ihren individuellen  Neigungen spezialisieren, um sich somit bestmöglich auf den späteren Berufseinstieg vorzubereiten.

schließen

Studienaufbau

Pflicht- /Wahlpflichmodule:1. - 6. Semester
Praxisphase:4. Semester

Bachelorarbeit/
Abschlussprüfung:

6. Semester

Weiterführender Masterstudiengang:

Betriebswirtschaft - Master of Arts
Berufsbild/Einsatzmöglichkeiten

Der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft bereitet die Studierenden auf eine Tätigkeit in verschiedenen Bereichen eines Unternehmens wie beispielsweise Personalwesen, Produktionsmanagement, Vertrieb oder Leitung und Verwaltung vor. 

Der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft bereitet die Studierenden auf eine Tätigkeit in verschiedenen Bereichen eines Unternehmens wie beispielsweise Personalwesen, Produktionsmanagement, Vertrieb oder Leitung und Verwaltung vor. Unsere Absolventen arbeiten darüber hinaus im Marketing, Rechnungswesen, Materialwirtschaft und Logistik, Messewesen oder Controlling. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten finden sich in der Bank- und Versicherungswirtschaft, bei Finanzdienstleistern, in der Unternehmens- und Steuerberatung sowie – sehr häufig – in der Wirtschaftsprüfung; schließlich auch im Öffentlichen Dienst sowie in Industrie- und Handelsunternehmen.
Das Studium der Betriebswirtschaft an der HTWK Leipzig bietet den Absolventen exzellente Perspektiven: sowohl für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben als auch für eine weiterführende akademische Qualifikation, beispielsweise im Rahmen eines Master-Studiums an der HTWK Leipzig, andernorts in Deutschland oder im Ausland.

schließen
Letzte Änderung: 28.8.2017
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland