zum Inhalt springen

Crossmedia Management (Masterstudiengang im Externat)

Der berufsbegleitende, kostenpflichtige Studiengang Crossmedia Management (Fakultät Medien) ist ein Masterstudiengang, der in Kooperation mit der Leipzig School of Media (LSM) im Externat angeboten wird.

Akademischer Grad:Master of Science, Abkürzung M.Sc.
Englische Bezeichnung:Crossmedia Management - Master of Science
Akkreditierung:Informationen zur Akkreditierung
Ordnungen:Studien- und Prüfungsordnung
Zulassungsbeschränkung:Auswahlgespräch
Studienbeginn:Wintersemester
Zugangsvoraussetzung:abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens sechs Semester), berufspraktische Erfahrungen (mindestens ein Jahr)
Vorpraktikumnicht erforderlich, aber Berufspraxis
Regelstudienzeit:4 Semester
Auslandsstudium:geeignet für Auslandsmobilität im 3. Fachsemester
Fakultät:

Fakultät Medien

Weitere Informationen:

>> Informationen zu Studieninhalten, Finanzierung oder Bewerbung erhalten Sie bei der Leipzig School of Media.

 

Studiengangsflyer (PDF-Download)

STUDIENINHALT/SCHWERPUNKTE:

Der Studiengang Crossmedia Management vermittelt Kompetenzen und Fertigkeiten für die Konzeption, Produktion und Distribution von Inhalten im Hinblick auf die crossmediale Verwertung in analogen und digitalen Medien...

Der Studiengang Crossmedia Management vermittelt Kompetenzen und Fertigkeiten für die Konzeption, Produktion und Distribution von Inhalten im Hinblick auf die crossmediale Verwertung in analogen und digitalen Medien.

Der Studiengang umfasst unter anderem die Themenkomplexe: Grundlagen der Audio und Videoproduktion, Crossmediale Produktion, Content Management, Digitales Projektmanagement, ökonomische und rechtliche Rahmenbedingungen in der Medienwirtschaft, E-Business, soziale & semantische Web-Technologien. Die Projektplanung wird speziell in Bezug auf die Entwicklung crossmedialer Projekte gelehrt und bei der Realisierung eines Crossmediaprojektes praktisch eingesetzt.

schließen

Studienaufbau:

Pflichtmodule:1. bis 4. Semester
Projektarbeit3. Semester
Masterarbeit:4. Semester

Die Durchführung des Studiengangs erfolgt als (berufsbegleitender) Studiengang in einer Kombination von Präsenz- und E-Learning-basierten Fernlehreinheiten. Das Studium ist modular aufgebaut. Es setzt sich aus 7 verpflichtenden Modulen und der Anfertigung der Masterabschlussarbeit zusammen. In den Modulen werden thematisch, methodisch oder systematisch zusammenhängende Kurse und Projekte gebündelt. Die Übersicht der Module sind in der Prüfungsordnung aufgelistet.

Berufsbild/Einsatzmöglichkeiten:

"Crossmedia Management" kann von allen Medienschaffenden studiert werden, die Berufs- und Studienerfahrung in medialen Tätigkeitsfeldern nachweisen können. Insbesondere Personen mit technischer und gestalterischer Tätigkeit in multimedialen Bereichen von Unternehmen der Medienindustrie oder Redakteure in Marketingabteilungen, in Agenturen der Öffentlichkeitsarbeit können sich mit dem "Master of Science in Crossmedia Management" weiterqualifizieren.

Letzte Änderung: 30.8.2016
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland