zum Inhalt springen

Studentische Bewertung der Lehrveranstaltungen

Die studentische Bewertung der Lehrveranstaltungen wird in allen Fachbereichen und Studiengängen der HTWK Leipzig als wesentliches Element der Evaluation von Studium und Lehre regelmäßig und systematisch durchgeführt.

Die Zuständigkeit für die Evaluation der Lehrveranstaltungen liegt bei den Fachbereichen. Jeder Fachbereich benennt einen Evaluationsbeauftragten, der dafür sorgt, dass die studentische Bewertung der Lehrveranstaltungen entsprechend der Evaluationsordnung der HTWK Leipzig und dem beschriebenen Verfahrensablauf durchgeführt werden kann.

Die Fachbereiche werden bei der studentischen Bewertung der Lehrveranstaltungen durch die Evaluationsbeauftragte der HTWK Leipzig  unterstützt.

Die Evaluation der Lehrveranstaltungen erfolgt anonym durch die Befragung der Studierenden mit dem von der Hochschulleitung im Benehmen mit den Fachbereichen erstellten Fragebogen. Für alle Fachbereiche gilt ein hochschuleinheitlicher Kernfragebogen, welcher um fachbereichsspezifische Fragen ergänzt werden kann.

Die Erhebung findet spätestens 5 Wochen vor Semesterende statt, so dass die Lehrenden die Ergebnisse der Evaluierung noch im laufenden Semester den Studierenden präsentieren können.

Letzte Änderung: 28.8.2017
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland