zum Inhalt springen

Stipendienprogramme - wo Engagement und Leistung zählen

Die dreizehn sogenannten "Begabtenförderungswerke", die mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ausgestattet sind, vergeben Stipendien an Studierende mit überdurchschnittlichen Leistungen und Engagement. Stipendien müssen nicht zurückgezahlt werden. Die Höhe entspricht der des BaFöG-Anspruchs plus einer Studienkostenpauschale (300€) sowie ggf. weiteren Zuschlägen.

Jedes der Förderwerke hat ein spezielles inhaltliches Profil. Nähere Informationen dazu und aktuelle Bewerbungstermine finden Sie auf den Seiten der Werke, zu denen man bequem über dieses Portal gelangt: www.stipendiumplus.de

Die "Erfolgsquote" einer Bewerbung liegt je nach Förderwerk zwischen ca. 10 und 30%. Achtung: Viele der Förderwerke sind besonders daran interessiert, Bewerbungen von Studierenden an Fachhochschulen und von Studierenden technischer Fächer zu erhalten.

Viele der Förderwerke haben Vertrauensdozenten oder Ansprechpartner an der HTWK Leipzig oder anderen Leipziger Hochschulen. An diese können Sie sich mit Fragen zur Bewerbung gern wenden.

 

 

Initiative Arbeiterkind.de

Bei der Bewerbung für ein Stipendium unterstützt auch die Initiative ArbeiterKind.de, die sich besonders an diejenigen wendet, welche als erste aus ihrer Familie studieren. Ansprechpartnerin an der HTWK Leipzig ist Daniela Keil, Kontakt: www.arbeiterkind.de

 

 

Studienstiftung des deutschen Volkes

Kein fester Bewerbungstermin. Informationen zur Bewerbung hier.

Vertrauensdozent Studienstiftung des deutschen Volkes

  • Tripps, Johannes

    Johannes Tripps

    Prof. Dr. phil. habil.

    • Prodekan der Fakultät Medien
    • Lehrbereich: Museologie (Angewandte, Kunstgeschichte, Formen und Werkstoffe von Kulturgütern, Christliche und profane Ikonographie, Forschungsansätze und Methodik – Kunstgeschichte/Ästhetik, Entwicklungsreihen und Kontexte materieller Kultur)
    • Mitglied des Fakultätsrates
    • Koordinator für internationale Beziehungen der Fakultät Medien

    LI 316

    +49 341 3076-5439

Hans-Böckler-Stiftung

Bewerbungstermine: 1.9./1.2. fürs jeweils folgende Semester. Informationen zur Bewerbung hier.

Vertrauensdozenten Hans-Böckler-Stiftung

Konrad-Adenauer-Stiftung

Bewerbungstermine: 15.1./15.7. fürs jeweils folgende Semester. Informationen zur Bewerbung hier.

Ansprechpartner Konrad-Adenauer-Stiftung

Friedrich-Ebert-Stiftung

Bewerbungstermine: 30.11./31.05. fürs jeweils folgende Semester. Informationen zur Bewerbung hier.

Vertrauensdozentin Friedrich-Ebert-Stiftung

Heinrich-Böll-Stiftung

Bewerbungstermine: 01.03./01.09. fürs jeweils folgende Semester. Informationen zur Bewerbung hier.

Vertrauensdozentin Heinrich-Böll-Stiftung

Studienförderwerk Klaus Murmann

Mehrere Bewerbungstermine. Informationen zur Bewerbung hier.

Vertrauensdozent des Studienförderwerks Klaus Murmann

Prof. Dr. Gunter Schnabl, Kontakt: www.wifa.uni-leipzig.de/iwp/kontakt.html

 

 

Rosa-Luxemburg-Stiftung

Bewerbungstermine: März/September. Informationen zur Bewerbung hier.

Vertrauensdozent Rosa-Luxemburg-Stiftung

Evangelisches Studienwerk Villigst

Bewerbungstermine: März/September. Informationen zur Bewerbung hier.

Cusanuswerk

Bewerbungstermin: 1. Juli. Informationen zur Bewerbung hier.

Hanns-Seidel-Stiftung

Bewerbungstermine: 31.05. und 30.11. zum jeweils folgenden Semester. Informationen zur Bewerbung hier.

Friedrich-Naumann-Stiftung

Bewerbungstermine: 30.04. und 31.10. zum jeweils folgenden Semester. Informationen zur Bewerbung hier.

Ernst-Ludwig-Ehrlich-Studienwerk

Bewerbungstermine: 15.06. und 15.12. zum jeweils folgenden Semester. Informationen zur Bewerbung hier.

Letzte Änderung: 28.8.2017
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland