zum Inhalt springen

21

Haltung - Eine philosophisch-praktische Expedition

Dr. phil. Jirko Krauß

1

Ein Kurs zur Haltung? Was soll damit gemeint sein, etwa die Körperhaltung, unsere Einstellung zu bestimmten Dingen oder gar etwas Ethisches? Haltung ist ein komplexes Phänomen mit vielen Aspekten und es lohnt sich aufgrund seiner zentralen und alltäglichen Bedeutung für jeden Einzelnen, sich ausführlicher damit zu beschäftigen – zeigt es doch ebenfalls auf, wer man selbst ist und vermag es vorzugeben, wer bzw. wie man selbst sein möchte.

Neben einer Einführung in die grundlegenden philosophisch-psychologischen Denkmodelle ist der Kurs vor allem auf praktisches Tun angelegt und enthält moderne Methoden aus dem Trainings- und Coachingbereich. Er möchte Sie dabei unterstützen, mit sich selbst, den Mitmenschen, dem Studium und anderen Dingen besser umzugehen.

Dieser Kurs besteht aus einem einführenden Seminarblock und weiteren wöchentlichen Terminen, zu denen Haltung als aktives, kreatives und gestaltendes Vermögen gemeinsam diskutiert und geübt werden soll. Der Kurs ermöglicht ein erstes Anstoßen von persönlichen Veränderungsprozessen und damit den Weg für eine dauerhafte leibliche Verankerung von neuen Denk-, Gefühls und Verhaltensmustern. Haltung ist am Ende immer auch ein Einüben und je früher man damit anfängt, desto größer ist der Effekt.

Auch wenn Haltung zunächst etwas altbacken klingen mag, eröffnet das Einlassen auf diese Thematik vielleicht ungeahnte Horizonte. Denn dahinter verbirgt sich weniger ein aus der Mode gekommener Begriff, als vielmehr eine der vielleicht interessantesten Ideen der Philosophiegeschichte, nämlich das bei Aristoteles diskutierte Konzept der hexis, aus dem sich wesentliche Aspekte für unsere heutige Zeit übertragen lassen. Denn die Frage, was ein gutes Leben ist und wie man dieses selbst aktiv mitgestalten kann, ist immer aktuell.

Form

wöchentliches Seminar

Termine

Fr, 13.10.2017 15:30 - 18:45 | Sa, 14.10.2017 10:00 - 14:30
Mi, 18.10.2017 13:45 - 16:00 | Mi, 25.10.2017 13:45 - 16:00
Mi, 01.11.2017 13:45 - 15:15 | Mi, 08.11.2017 13:45 - 16:00
Mi, 15.11.2017 13:45 - 15:15 | Mi, 29.11.2017 13:45 - 16:00
Mi, 06.12.2017 13:45 - 15:15 | Mi, 13.12.2017 13:45 - 15:15

Ort

Gu113 oder Gu115*
* geplanter Veranstaltungsort. [Aktuelle Raumplanung]

Teilnehmer

18

Info

Dr. Jirko Krauß ist praktischer Philosoph, mediativer Sparringspartner, Coach und Dozent. Seine thematischen Schwerpunkte liegen im Konfliktkontext, in der Lebensphilosophie und Ethik (u.a. Unternehmensethik) sowie der Gesellschaftsphilosophie.

ECTSDer Arbeitsaufwand entspricht einem ECTS-Punkt.
Letzte Änderung: 20.9.2017
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland