zum Inhalt springen

Teilnahmebestätigung / Schein

In jedem Studium generale-Kurs werden Anwesenheitslisten geführt. Nach dem jeweils letzten  Kurstag wird die Anwesenheitsquote für jeden Teilnehmer ermittelt und im Studium generale-Schaukasten im Geutebrück-Bau, Treppenhaus (Ecke Karl-Liebknecht-/Eichendorffstraße), 1. Etage, ausgehängt.

Erst wenn alle Kurse des Semesters beendet wurden, wird den Prüfungsämtern der Fakultäten eine Liste der erfolgreichen Teilnehmer übergeben. Dies geschieht in der Regel kurz vor Beginn des folgenden Semesters, also im März (Teilnahme im Wintersemester) resp. September (Teilnahme im Sommersemester).

Anschließend übertragen die Mitarbeiter der Prüfungsämter die Daten ins Qis.

Bei Bedarf, etwa zur Anmeldung der Bachelorarbeit, kann dem Studierenden die erfolgreiche Teilnahme am Studium generale auch direkt im Anschluss an den Kurs bescheinigt werden. Der Teilnahmeschein wird dann im Studium generale-Büro G104 ausgestellt, abgeholt und vom Teilnehmer anschließend beim Prüfungsamt vorgelegt.

Letzte Änderung: 28.8.2017
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland