zum Inhalt springen

1. Tag der Familie - Pflegefall, was und wer hilft?

28. Oktober 2015, 9.00 - 16.00 Uhr an der HTWK Leipzig im Nieper-Bau

Jeden von uns kann es treffen, absehbar oder plötzlich, in jedem Alter. Statistisch gesehen, wird in Zukunft jede Familie von mindestens einem Pflegefall betroffen sein. Von heute auf morgen kann es sein, dass auch Sie und Ihre Familie vor der Aufgabe stehen, die bestmögliche Versorgung für einen pflegebedürftigen Angehörigen oder für sich selbst finden zu müssen.

Bei allen Herausforderungen, die damit verbunden sind und die man nicht alle vorhersehen kann, ist es aber möglich, sich so gut es geht, darauf vorzubereiten. Sei es durch Information, Beratung oder durch rechtliche und finanzielle Vorsorge.

Wir möchten allen Mitarbeiter/innen und Studierenden unserer Hochschule die Möglichkeit geben, sich am Tag der Familie 2015 - Pflegefall, was und wer hilft? zu informieren und beraten zu lassen. Egal ob bereits pflegebedürftige Angehörige in Ihrer Familie leben oder Sie sich auf einen Pflegefall in Ihrer Familie bestmöglich vorbereiten wollen, Sie alle sind willkommen! Denn ein Pflegefall hat nichts mit dem Alter zu tun. Er kann jederzeit, an jedem Ort, in jedem Alter eintreten und jeden von uns treffen. Dafür wollen wir Ihnen eine Plattform für Information, Beratung und Austausch anbieten.

Es erwartet Sie:

9:00 Uhr      

  • Begrüßung durch die Kanzlerin Frau Prof. Dr. Swantje Heischkel

9:00 - 16:00 Uhr

  • Getränke- und Obststand

9:30 und 14:45 Uhr

  • Vortrag: "Und plötzlich Pflegefall - Wegweiser für Jung und Alt" (Seminarraum N 001)         

11:00 und 13:00 Uhr

  • Vortrag "Selbstbestimmt statt Fremdbestimmt - Vollmachten und Verfügungen richtig eingesetzt" (Seminarraum N 001)

Das genaue Programm können Sie hier herunterladen.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Ansprechpartner: Gesine Bächer-Brösdorf, Tel.: 0341/3076-6111, gesine.baecher (at) htwk-leipzig.de

Letzte Änderung: 28.8.2017
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland