Change Management in der Wasserwirtschaft Master

Ab 2017 ist keine Immatrikulation in diesen Studiengang mehr möglich.

Voraussetzungen & Zulassungsbeschränkung

Zugangsvoraussetzungen: Qualifizierter Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss auf ingenieur- oder naturwissenschaftlichem Gebiet (oder affine Studiengänge) mit mindestens 180 ECTS-Punklten und qualifizierte berufspraktische Erfahrung von mindestens einem Jahr

Zulassungsbeschränkung: Örtlicher Numerus clausus (NC)

Bewerbungszeitraum & Studienbeginn

Ab 2017 keine Immatrikulation!!

Bewerbungen nimmt die Hochschule jährlich vom 1. Mai bis 15. September (Ausschlussfrist) entgegen. Erfolgreiche Bewerber starten dann zum Wintersemester (= Anfang Oktober).

Studiengebühren

Dieser berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang ist Gebührenpflichtig.

  • 225€ pro Monat für 27 Monate anschließend 100€ pro Monat für 9 Monate Betreuung der Masterarbeit. (50 % Förderung möglich)

Zusätzlich wird wie an allen staatlichen Hochschulen auch an der HTWK Leipzig ein Semesterbeitrag erhoben. (Vorteile: Ticket für den öffentlichen Nahverkehr enthalten, weitere Serviceleistungen des Studentenwerks inkl. Nutzung aller Mensen).

Regelstudienzeit & Abschluss

Nach 6 Semestern (berufsbegleitendem Teilzeitstudium) und bestandener Abschlussprüfung wird der akademische Grad - Master of Science, Abkürzung M.Sc. verliehen. In Summe müssen dafür 120 Leistungspunkte (ECTS-Punkte) erbracht werden. 

Studien- & Prüfungsordnungen: Aktuelle Fassungen

Studienordnung (vom 28.06.2011, gilt ab 28.06.2011) für alle Studierenden

Prüfungsordnung (vom 28.06.2011, gilt ab 28.06.2011) für alle Studierenden

--

1) Die Ordnungen umfassen auch studiengangsbezogene Anlagen (Modulhandbuch, Studienablaufpläne, Prüfungspläne, Praktikumsordnung).

2) Die Aussagen zur Gültigkeit sind hier nur Navigationshilfe, verbindlich sind die Schlussbestimmungen der Ordnungen.

Studien- & Prüfungsordnungen: Ältere Fassungen