Das Rektorat der HTWK Leipzig

Aufgaben des Rektorats

Das Rektorat leitet die Hochschule und führt ihre Geschäfte (siehe § 83 SächsHSFG). Das Rektorat ist insbesondere zuständig für die strategische Ausrichtung der Hochschule und die Aufstellung des Hochschulentwicklungsplanes unter Einbeziehung der Entwicklungspläne der Fakultäten. Es ist zuständig für die Verteilung der Stellen und Mittel, die Einrichtung und Aufhebung von Studiengängen, Errichtung oder Änderung von Fakultäten und Zentralen Einrichtungen. Darüber hinaus ist das Rektorat für die Wahrung der Ordnung der Hochschule zuständig.

Die Mitglieder des Rektorats haben das Recht, an allen Sitzungen der Gremien der Hochschule teilzunehmen.