Projektvorstellung

Das Studienerfolgsprojekt Prototypisches flexibles Pilotstudienmodell (StudiFlex) befasst sich aktuell mit der Entwicklung von flexiblen Studienbausteinen und -modellen in zwei Pilotstudiengängen: Bauingenieurwesen (Bachelor) und Betriebswirtschaft (Bachelor). Im Mittelpunkt der Bemühungen stehen die generelle Weiterentwicklung der Studierbarkeit sowie die Verbesserung individueller Studienbedingungen. Ein wesentliches Anliegen ist es, Überschreitungen von Regelstudienzeiten zu vermeiden und Abbruchquoten zu reduzieren. Übertragen auf die Zielgruppe der Studierenden bedeutet das, sowohl eine verbesserte Unterstützung Studierender mit speziellen Lern- und Lebensbedingungen als auch eine Förderung begabter Studierender zu ermöglichen.

Das Angebot richtet sich aktuell an alle Lehrenden, die in den Studiengängen Bauingenieurwesen (Bachelor) und Betriebswirtschaft (Bachelor) tätig sind.