Resilienz stärken, gut ins Wintersemester starten!

Inhalt

Eine sich immer schneller verändernde Umwelt erfordert ein sich immer schnelleres Anpassen an wechselnde Gegebenheiten. So standen Lehrpersonen mit der Umstellung und Durchführung digitaler Lehre in den letzten Semestern vor einigen Herausforderungen, die es zu meistern galt. Um mit derart herausfordernden oder belastenden Situation gut umzugehen, hilft eine gute Resilienz. Doch was bedeutet das? Und wie kann man die eigene Resilienz stärken? Darauf geht Hanna Berger in diesem Workshop ein.

Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • Resilienz-Grundlagen,
  • Stressbewältigung,
  • Erfolgreich durch die aktuelle Krise.

Lernziele

Die Teilnehmenden  

  • haben sich, insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Krise, mit dem Thema Resilienz auseinandergesetzt,
  • kennen aktive Bewältigungsstrategien,
  • wissen, wie sie ihre eigenen Ressourcen stärken können.

Lehrmethoden

Input, Dikussion und Erfahrungsaustausch, Sebstreflexion, Übungen

Referentin

Hanna Berger

Termin

22.09.2021 | 13.00 - 14.45 Uhr | digital mit kurzer Pause (2 AE SQ)

Hinweis

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Hochschul-Gesundheitsmanagement (HGM) der HTWK Leipzig statt, weitere Infos dazu finden Sie hier: https://www.htwk-leipzig.de/leben/und-du-so/.

Kooperationspartner ist ebenfalls die Techniker Krankenkasse.