LiT.Shortcuts

In unserem hochschuldidaktischen Kurzformat können Sie sich von guter Lehrpraxis inspirieren lassen. Bei einem LiT.Shortcut geben Lehrende aus ganz Sachsen einen Einblick in ihre Lehre. So stellen Sie zum Beispiel eine Methode oder ein Lehrkonzpt vor, welches sie selbst erfolgreich in ihrer eigenen Lehre eingesetzt haben.

Der LiT.Shortcut dient damit dem Erfahrungsaustausch zwischen Lehrenden verschiedener Universitäten und Hochschulen in Sachsen und der Verbreitung erfolgreicher Lehrmethoden und -konzepte.

Der LiT.Shortcut im Überblick:

  • Vorstellung von fach- und/oder mediendidaktische Lösungen durch Lehrende
  • Veranstaltungsdauer beträgt zwischen 1,5 und 4,5 Zeitstunden
  • LiT.Shortcuts sind in das Kursprogramm des HDS integriert und können auf das sächsische Hochschuldidaktik-Zertifikat anerkannt werden
  • Lehrende der HTWK Leipzig können LiT.Shortcuts in ganz Sachsen besuchen
  • Teilnahme ist kostenfrei (gefördert durch den Qualitätspakt Lehre -BMBF)

 

 

Haben Sie Vorschläge für Themen, die Sie interessieren? Möchten Sie gern selbst aus Ihrer Lehrpraxis berichten oder auf ein bestimmtes Thema aufmerksam machen? Dann melden Sie sich bei mir.

Veranstaltungen

  • 1
ab
20-06-10
10
Jun

digital workspace "Gestaltung und Umsetzung von digitalen Klausuren"

In diesem Semester stehen viele Lehrende vor der Herausforderung, ihre bisher in Präsenz durchgeführten Prüfungen als digital gestütztes Prüfungsszenario durchzuführen. Wir möchen Sie im Rahmen des digital workspaces mit dem Fokus auf digitale Klausuren dabei unterstützen.
20-07-14
14
Jul

Didaktisches Re-Design eines Laborpraktikums – E-Learning und Portfolio

Ein Laborpraktikum so gestaltet, das Studierende unterschiedliche Kompetenzen erwerben und diese in verschiedenen Teilleistungen geprüft werden, Andreas Albers stellt uns sein Konzept vor.
  • 1