Gustav-Freytag-Straße 43-45 (Gebäude T)

Hier ist hauptsächlich die von der Deutschen Telekom betriebene Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) beheimatet. Mehrere Räume in dem Gebäudekomplex, der sich direkt an den HTWK-Campus anschließt, sind an unsere Hochschule vermietet. Insbesondere die Projektteams zum Thema „Studienerfolg“ haben hier ihre Büros. Auch der Mitarbeitersport für die Mittagspausen – ein Angebot des Betrieblichen Gesundheitsmanagements – findet im Sportraum der HfTL statt.

Der Freistaat Sachsen hat die Immobilie Ende 2017 von einem privaten Eigentümer gekauft, um damit den Hauptcampus der HTWK Leipzig perspektivisch auszubauen und zu stärken.