Hochschularchiv

Das seit 1975 als Einrichtung der Hochschule bestehende Archiv ist in der Hauptsache zuständig für das an der Hochschule entstehende Archivgut. Es verwahrt dieses und macht es für eine Benutzung zugänglich. Es ist ein öffentliches Archiv und kann von jedem, der ein berechtigtes Interesse hat, auf Grundlage der Archivordnung und der Benutzungs- und Kostenordnung für das Hochschularchiv der HTWK Leipzig genutzt werden. Des Weiteren ist es zuständig für die Bestände der Einrichtungen, mit deren Auflösung und Übernahme von Aufgaben die HTWK Leipzig beauftragt worden ist.

Auch umfasst das Hochschularchiv Gut von Bildungseinrichtungen, mit deren Auflösung und Übernahme von Aufgaben die HTWK Leipzig beauftragt worden ist. Die HTWK Leipzig ist jedoch nicht Rechtsnachfolger der Ingenieurschule für Bauwesen Leipzig (1945-1994) und der Ingenieurschule für Polygraphie Leipzig (1950-1993). Die Bestände dieser ehemaligen Fachschulen werden im Sächsischen Staatsarchiv Leipzig unter den Bestandsignaturen 20291 bzw. 20295 verwahrt.