PROMOS-Teilstipendien für Studien- und Gruppenreisen

Die HTWK Leipzig vergibt im Kalenderjahr 2018 (vorbehaltlich der Mittelzusage durch den DAAD) PROMOS-Teilstipendien für Studien- und Gruppenreisen ins Ausland. Die Höhe der Teilstipendien richtet sich nach den vom DAAD festgelegten länderspezifischen Aufenthaltspauschalen.

Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei fünf Studierenden und einem begleitenden Hochschullehrer. Die Förderhöchstdauer der Reise beträgt 12 Tage. Ihr vorrangiger Zweck soll die Begegnung mit Studierenden und Wissenschaftlern sein, neben der Vermittlung von fachbezogenen und landeskundlichen Kenntnissen. Vortrags- oder Kongressreisen sowie Reisen mit überwiegend touristischem Programm können nicht gefördert werden. 

Anträge auf Teilstipendien für Studien- und Gruppenreisen ins Ausland können nur von einem Hochschullehrer für die gesamte Reisegruppe gestellt werden.

Hinweise zur Bewerbung um PROMOS-Teilstipendien für Studien- und Gruppenreisen ins Ausland finden Sie hier. 

Bewerbungsfrist:                   

15.11.2017 für Studien- und Gruppenreisen im ersten Halbjahr 2018

15.04.2018 für Studien- und Gruppenreisen im zweiten Halbjahr 2018

Die Bewerbungsunterlagen sind einzureichen im Akademischen Auslandsamt der HTWK Leipzig. Nur fristgerecht eingegangene, vollständige Bewerbungen können berücksichtigt werden.

 

Stipendiaten können für den Auslandsaufenthalt die DAAD-Gruppenversicherung (kombinierte Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung) nutzen. Rückfragen zum Antragsverfahren und Anträge richten Sie bitte an: versicherungsstelle (at) daad.de