Hochschulorchester

Das Hochschulorchester der HTWK Leipzig ist ein junges Projekt, das sich seit Mai 2013 zu regelmäßigen Proben und Auftritten zusammenfindet. In symphonischer Besetzung spielen wir eine große Bandbreite klassischer bis zeitgenössischer Musik.

Neuigkeiten vom Orchester gibt es auch auf der Facebookseite des Orchesters.

Kontrabässe und Hörner gesucht!

Aufgrund aktueller Unterbesetzung werden in beiden Stimmgruppen noch dringend Musiker gesucht. Interessenten können sich jederzeit unter orchester (at) htwk-leipzig.de melden.

Repertoire

  Unser Repertoire im Wintersemester 2017/18 umfasst:

  • Ludwig von Beethoven:  „Egmont Ouvertüre“, Op. 84
  • Hector Berlioz: „Marche hongroise“ aus „Fausts Verdammnis“
  • Niels Gade: Sinfonie Nr. 8
  • Lars-Erik Larsson:  „En Vintersaga“
  • Jean Sibelius: „Valse triste”

 

Musikalische Leitung

Musikalisch geleitet wird das Orchester seit 2013 von dem Komponisten und Dirigenten Manuel Durão (*1987 in Lissabon). Ausgebildet an der Hochschule für Musik Lissabon und der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig, ist er seit 2013/14 Lehrbeauftragter für Tonsatz an letzterer. Seine Werke werden u. a. an der Oper Leipzig („Tagebuch eines Wahnsinnigen“) und der Staatsoper Hamburg sowie vom MDR-Sinfonieorchester und -Rundfunkchor aufgeführt.

Auf den Probenfahrten und teilweise auch während des Semesters werden die einzelnen Stimmgruppen von Studierenden der Musikhochschule und Berufsmusikern als Dozenten unterstützt.

 

Orchestervorstand

Der Orchestervorstand organisiert Konzerte, Probenfahrten, Vorspiele etc. und ist jederzeit zu erreichen unter orchester (at) htwk-leipzig.de.

Mitmachen

Reguläre Proben finden während des Semesters montags 19:30 bis 22:00 Uhr im Lipsius-Bau am Campus (Raum Li113) statt.

Du spielst ein Instrument und hast bereits Orchestererfahrung? Du suchst ein nettes Orchester, dem neben den Proben vor allem Freude an der Musik und am geselligen Beisammensein wichtig ist?

Jeweils zu Beginn des Semesters veranstalten wir Probespiele, um weniger stark besetzte Stimmgruppen aufzustocken. Das nächste Vorspiel wird zu Beginn des Sommersemesters 2018 stattfinden.

Bisherige Projekte

Das Orchester der HTWK kann mittlerweile auf verschiedene Projekte und Konzerte zurück blicken:

Sommersemester 2017: Probenwochenende, Konzert im Oberlichtsaal der Stadtbibliothek Leipzig und Konzert mit dem HTWK-Chor in der Nathanaelkirche

  • Alexander Borodin: Sinfonie Nr. 3 in a-Moll, „Die Unvollendete“
  • Alexander Borodin: „Eine Steppenskizze aus Mittelasien“
  • Georg Friedrich Händel: Ouvertüre und Marsch aus dem „Gelegenheitsoratorium“ (arr.: Manuel Durão)
  • Alexander Glasunow:  „Marche sur un thème russe“, Op. 76
  • Calvin Cluster (Arr.): „Star Trek Through the Years”

Wintersemester 2016/17: Konzert im Oberlichtsaal der Stadtbibliothek Leipzig, Solistin: Sofia Pinto (Sopran)

  • Gioachino Rossini: Ouvertüre zu „Il Barbiere di Siviglia“
  • Franz Schubert: Sinfonie Nr. 8, „Die Unvollendete“
  • Giacomo Puccini: Arie „Tu che di gel sei cinta “ (Turandot)
  • Guiseppe Verdi: Arie „Canzone del Salice“ (Otello)

Oktober 2016: Auftritt während der Immatrikulationsfeier der HTWK im Gewandhaus Leipzig

Sommersemester 2016: Probenwochenende, Konzert im Oberlichtsaal der Stadtbibliothek Leipzig und Konzert mit dem HTWK-Chor in der Paul-Gerhardt-Kirche

  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert-Ouvertüre Nr. 2, „Die Hebriden“ Op. 26
  • Georg Philipp Telemann: Ouvertüre in D-Dur
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Marsch in D-Dur
  • Howard Shore: Filmmusik aus „Der Herr der Ringe“
  • Bruno Coulais: Filmmusik aus „Die Kinder des Monsieur Mathieu“

Wintersemester 2015/16: Konzert im Oberlichtsaal der Stadtbibliothek Leipzig, Solistin: Carolina Alves (Trompete)

  • Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 104, „Londoner Sinfonie“
  • Joseph Haydn: Trompetenkonzert in Es-Dur
  • Heitor Villa-Lobos: „Bachiana Brasiliera No. 4“ (arr.: Filipe Pinto)
  • Luiz Costa: „Campanários (Kirchturm)“ (arr.: Filipe Pinto)

Sommersemester 2015: Konzert in der Paul-Gerhardt-Kirche Leipzig sowie Auftritt auf dem KUK-Festival der HTWK

  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 1 in C-Dur, Op. 21
  • Fernando Lopes-Graça: Glosa IX (da „Moda de segada“, de Vinhais) (arr.: Filipe Pinto)
  • Joao de Sousa Carvalho: „L'Amore Industrioso“
  • Kooperation mit dem Sänger Max von Wegen

Wintersemester 2014/15: Konzert in der HTWK

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 33
  • Gabriel Fauré: „Pavane“

MUSIKALISCHES TEAMWORK

Chor und Orchester der Hochschule bauen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit kontinuierlich aus. Einen Bericht über das klangvolle Teamwork gibt es im Hochschulmagazin PODIUM.

Spendenaktion - lasst uns auf die Pauke hauen!

Mit Vorfreude auf unser Jubiläumsjahr 2017 – die HTWK Leipzig wird 25 Jahre jung. Diesen Geburtstag nehmen wir gern zum Anlass, um einen Wunsch zu äußern: Das HTWK Orchester, bestehend aus Studierenden aller Fakultäten, benötigt Pauken, um sein Repertoire zu erweitern und auch mal lautere Töne anzuschlagen. Wir, das Hochschulorchester der HTWK Leipzig, sind jung, frisch und wollen mehr! In kammersymphonischer Besetzung spielen wir eine große Bandbreite klassischer bis zeitgenössischer Musik. Um aber richtig auf die Pauke zu hauen, fehlen uns entscheidende Instrumente. Wir freuen uns über jede Spende! Mit Ihrer Hilfe können wir vielleicht in nächster Zeit den erhofften Paukensatz im Wert von 4000,00 €  erwerben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Informationen zum Projekt?
Dann wenden Sie sich an:
Kathleen Liebold (Friend- and Fundraising HTWK Leipzig)
kathleen.liebold(at)htwk-leipzig.de
Tel.: 0341 – 3076 6287