Aktuelle Jobangebote

Der Bereich Fremdsprachen & Interkulturalität an der HTWK Leipzig sucht studentische Hilfskräfte:

Backend-Entwickler:in

Der Bereich Fremdsprachen & Interkulturalität an der HTWK Leipzig sucht ab sofort eine/n Backend-Entwickler:in für die Neu- bzw. Umprogrammierung (xt.htwk-leipzig.de) einer Web­an­wen­dung bis 30.09.2022. Die Tätigkeit ist ggf. auch für eine Projekt- oder Abschlussarbeit in einem entsprechenden Studienfach geeignet.

Aufgaben:

  • Einrichten einer virtuellen Umgebung, möglichst mittels Docker-Container
  • Migration des vorhandenen Quellcodes auf den virtuellen Server
  • (Um)Programmierung des Quellcodes (Suse Linux Enterprise 15, PHP 7.4, MariaDB)
  • Testen des neuen Quellcodes auf Fehlermeldungen
  • Anlegen eines Repository und Versionsverwaltung
  • Aktualisieren des vorhandenen Nutzerhandbuchs
  • Anlegen einer Quellcode-Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit dem/der Frontend-Entwickler:in

Voraussetzungen:

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • Erfahrung im Konzipieren und Programmieren von Software
  • sicherer Umgang mit Grafikprogrammen (z. B. Adobe Illustrator)
  • fundierte Programmierkenntnisse in PHP 7.4, MariaDB
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • Kreativität, Teamfähigkeit, Verlässlichkeit

Vergütung: 10,63 EUR (ohne Studienabschluss) bzw. 12,37 EUR (mit Bachelorabschluss) pro Stunde.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung (Lebenslauf, kurzes Anschreiben mit Bezug zu den Aufgaben und ggf. Hinweise auf selbst realisierte Referenzprojekte) in einem PDF-Dokument per E-Mail so schnell wie möglich an die Leiterin des Bereichs Fremd­sprachen an der HTWK Leipzig, Frau Dr. Antje Tober: fremdsprachen (at) htwk-leipzig.de. Bei Fragen zur Tätigkeit kontaktieren Sie Frau Tober direkt: antje.tober (at) htwk-leipzig.de.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Frontend-Entwickler:in

Der Bereich Fremdsprachen & Interkulturalität an der HTWK Leipzig sucht ab sofort eine/n Frontend-Entwickler:in für die Neugestaltung einer Webanwendung (xt.htwk-leipzig.de) bis 30.09.2022. Die Tätigkeit ist ggf. auch für eine Projekt- oder Abschlussarbeit in einem entsprechenden Studienfach geeignet.

Aufgaben:

  • komplette grafische Neukonzeption der Benutzeroberfläche unter Beachtung von
    • aktuellen Designrichtlinien
    • wichtigen Aspekten zur Barrierefreiheit und
    • Nutzung mit mobilen Endgeräten
  • Erstellung von bis zu drei Designvorschlägen als MockUp
  • Programmierung des Frontends in Zusammenarbeit mit der Backend-Entwicklerin

Voraussetzungen:

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • erste Erfahrung im Konzipieren und Programmieren von Benutzeroberflächen
  • sicherer Umgang mit Grafikprogrammen (z. B. Adobe Illustrator)
  • fundierte Programmierkenntnisse in PHP 7.4
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • Kreativität, Teamfähigkeit, Verlässlichkeit

Vergütung: 10,63 EUR (ohne Studienabschluss) bzw. 12,37 EUR (mit Bachelorabschluss) pro Stunde.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung (Lebenslauf, kurzes Anschreiben mit Bezug zu den Aufgaben und ggf. Hinweise auf selbst realisierte Referenzprojekte) in einem PDF-Dokument per E-Mail so schnell wie möglich an die Leiterin des Bereichs Fremd­sprachen an der HTWK Leipzig, Frau Dr. Antje Tober: fremdsprachen (at) htwk-leipzig.de. Bei Fragen zur Tätigkeit kontaktieren Sie Frau Tober direkt: antje.tober (at) htwk-leipzig.de.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


E-Learning-Support

Der Bereich Fremdsprachen & Interkulturalität an der HTWK Leipzig sucht im Rahmen des vom Arbeitskreis E-Learning der LRK Sachsen vom 01.07.2022 bis 31.08.2023 geförderten Projekts „Kompetenzorientierter Fachsprachenerwerb Englisch: Ein Blended-Learning-Szenario (KompEng)“ möglichst ab 15.08.2022 bis vorerst 31.03.2023 einen E-Learning-Support mit einem Arbeitsumfang von bis zu 45 Stunden pro Monat. Eine Beschäftigung bis zu Projektende wird angestrebt.

Projektbeschreibung:         

In den Fachsprachenseminaren Englisch soll ein Blended-Learning-Szenario unter Ver­wen­dung von OPAL eingeführt werden. Die Studierenden arbeiten hierbei interessen­ge­leitet mit selbst gewählten englischen Fachtexten und dem Ziel ein studentisches Online-Wörterbuch zu erstellen sowie einen eigenen Fachtext auf Englisch zu verfassen. Dabei werden sie im Seminar von den Lehrenden angeleitet und zeit- und orts­unab­hängig im Netz mit einem OPAL-Kurs begleitet. Sie unterstützen sich bei ihrem Lernprozess gegen­seitig über Online-Peer-Feedback. Die Lehrenden erhalten zur Durch­führung des Blended-Learning-Szenarios einen strukturier­ten OPAL-Baustein.

Aufgaben:

  • Erstellung eines OPAL-Bausteins (inkl. grafische Anpassung mit CSS und Anwendung von Expertensyntax)
  • Erstellung von Material und Anleitungen für Lehrende und Studierende
  • Beratung Lehrender zur Umsetzung in OPAL
  • Plausibilitätskontrolle von studentischen Einreichungen
  • Zusammenstellung und Erstanalyse von englischen Fachbegriffen für ein Online-Wörterbuch
  • Erstellung eines Leitfadens für zukünftige studentische Hilfskräfte, die den Bereich Fremdsprachen bei der Durchführung dieses neuen Blended-Learning-Szenarios unterstützen werden

Voraussetzungen:

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • profunde Kenntnisse über Lernmanagementsysteme (LMS), vorzugsweise OPAL
  • HTML- und CSS-Kenntnisse
  • Englischkenntnisse auf Niveau B2 oder höher
  • Microsoft Office-Kenntnisse
  • sicherer Umgang mit Grafikprogrammen wünschenswert
  • Kreativität, Teamfähigkeit, Verlässlichkeit

Vergütung: 10,63 EUR (ohne Studienabschluss) bzw. 12,37 EUR (mit Bachelorabschluss) pro Stunde.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung (Lebenslauf, kurzes Anschreiben mit Bezug zu den Aufgaben) in einem PDF-Dokument per E-Mail so schnell wie möglich an die Leiterin des Bereichs Fremd­sprachen, Frau Dr. Antje Tober: fremdsprachen (at) htwk-leipzig.de. Bei Fragen zur Tätigkeit kontaktieren Sie Frau Tober direkt: antje.tober (at) htwk-leipzig.de.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.