Cambridge English Examinations

Englisch ist zur Lingua Franca im Berufsleben, in der Forschung, in der Ausbildung und besonders im Geschäftsbereich global agierender Unternehmen geworden.

Nicht selten sind zertifizierte Englischkenntnisse ein Kriterium bei der Auswahl möglicher Mitarbeiter in Bewerbungsprozess in diesen Bereichen. Dabei ist es wichtig, ein Zertifikat vorweisen zu können, das weltweit anerkannt wird.

Die Cambridge English Language Assessment Group (und deren Vorgänger, die alle Gruppierungen der University of Cambridge sind) befassen sich seit 1858 (!) genau damit: Englischkenntnisse zu zertifizieren. Diese „Cambridge Zertifikate“ haben seit damals eine rasante Entwicklung genommen.

Es ist ein ganzes Portfolio an Prüfungen entwickelt worden, das sich an den Stufen des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen ausrichtet. Für die Erarbeitung dieses Referenzrahmens hat Cambridge einen großen Beitrag geleistet und setzt diese Forschung konsequent fort: mit dem ALTE Benchmarking Service, dem Cambridge English Profile und weiteren Projekten.

Weltweit legen z.Zt. etwa 5 Millionen Kandidaten eine Cambridge English Prüfung ab – in etwa 140 Ländern der Erde.

Die Cambridge English Prüfungszentren in diesen Ländern bieten nach festem Reglement Cambridge English Prüfungen zu festgelegten Terminen an und führen sie an den lokalen Prüfungszentren durch.

Die Bewertung der einzelnen Prüfungsunterlagen findet in Cambridge statt.

Das Cambridge English Prüfungszentrum Sachsen finden Sie unter

www.cambridge-sachsen.de.

Dort finden Sie Prüfungsbeschreibungen, Termine, Preise, Anmeldeformulare und viele Links zur Vorbereitung auf Prüfungen.