Studienvorbereitender Deutschkurs für Geflüchtete

Die HTWK Leipzig bietet ab 01. Oktober 2020 wieder einen C1-Deutschkurs zur Vorbereitung auf das Studium an unserer Hochschule an (im Rahmen des vom DAAD geförderten Projekts „Integra“: Integration von Flüchtlingen ins Fachstudium). Sofern es möglich ist, soll der Kurs als Präsenzunterricht stattfinden.

Der Kurs dient der TestDaF-Vorbereitung und dauert 6 Monate. Er endet mit der TestDaF-Prüfung im nächsten Frühjahr. Zur Aufnahme des Studiums müssen Sie die Prüfung mit mindestens 4x4 Punkten bestehen.

Für die Kursanmeldung muss eine Hochschulzugangsberechtigung („Abitur“) nachgewiesen werden können. Darüber hinaus interessieren wir uns für den Studienwunsch an der HTWK Leipzig. Einige kostenpflichtige Plätze werden an Personen ohne Fluchthintergrund vergeben.

Die Anmeldung ist auf dieser Seite möglich. Ohne eine Anmeldung und Beratung ist die Teilnahme am Aufnahmetest bzw. am Deutschkurs nicht möglich. In der Beratung klären wir, ob Sie alle Voraussetzungen erfüllen.

Der Aufnahmetest findet am 02.09.2020 statt. Dort werden Ihre Lese- und Schreibkompetenzen durch einen C-Test erfasst.

Gefördert vom DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Anmeldung Deutschkurs für Geflüchtete

Anmeldung Deutschkurs für Geflüchtete