HTWK-Zusatzkurse (Sommer/Winter)

Die HTWK Leipzig bietet in der vorlesungsfreien Zeit verschiedene berufsorientierte Zusatzkurse an. Zum Ende jedes Semesters können Sie im Rahmen des Programms gefragte Zusatzqualifikationen und anerkannte Zertifikate erwerben. Diese lassen sich auch gegenüber Dritten ausweisen - insbesondere in Bewerbungsverfahren.

Hinweis zum nächsten Durchgang:

Die Einschreibung und Kursorganisation findet in diesem Semester in OPAL statt. Rufen Sie daher nach Ihrer Kursanmeldung regelmäßig Ihre HTWK-Emails ab, da wir alle wichtigen Informationen darüber versenden.

Sie können sich in bis zu fünf Kurse einschreiben, dabei zählt auch die Eintragung in eine Warteliste.

Einige Kurse können auch im HochschulKOLLEG im Modul Überfachliche Kompetenzen angerechnet werden, diese sind in OPAL mit einem entsprechenden Hinweis versehen. Wenden Sie sich dazu bitte ans Hochschulkolleg.

Zusatzangebote im Sommersemester 2019

Organisation und Management

Grundlagen des Qualitätsmanagements

  • Anbieter: Dipl. Wirt.-Ing. Stefan Elster, Dipl. Wirt.-Ing. Daniel Elschner
  • Zeit: 16.-20.09.2019, 08:30 - 16:00 Uhr Prüfung am 20.09.2019
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Hintergründe und Ziele eines QM-Systems / Strukturelle Grundlagen Anwendung der QM-Forderungen: Kontext der Organisation, Führung, Planung für das Qualitätsmanagementsystem, Unterstützung, Betrieb, Bewertung der Leistung, Verbesserung / Auditierung und Zertifizierung von QM-Systemen / Werkzeuge & Techniken / Total Quality Management (TQM)
  • Abschluss: Zertifikat "QM Fachkraft" (TÜV)

Grundlagen des Prozessmanagements

  • Anbieter: Dr. Jürgen Pitschke, BCS, Dresden
  • Zeit: 09.-12.09.2019, 10:00 - 14:30 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt:Spielen und Bierbrauen im Zusatzkurs?! Gibt es hier! - zumindest in der Theorie, genauer: in der Beschreibung von Geschäftsprozessen. Prozessmanagement und BPMN sind derzeit in aller Munde, immer mehr Unternehmen nutzen standardisierte Verfahren, um interne Abläufe und Strukturen abzubilden und zu dokumentieren. Die Teilnehmer erfahren in diesem Seminar, wie sie Geschäftsprozesse mit BPMN beschreiben. Aber Geschäftsprozessmanagement ist mehr. Andere Notationen und Beschreibungsmittel kommen zum Einsatz und werden auf ihre Fähigkeit untersucht, Prozesse zu optimieren und weiterzuentwickeln. Gemeinsam erproben wir das am Beispiel von Prozessen in einer Brauerei und beim Spielen. Teilnehmer erhalten einen Einblick in BPMN und andere Beschreibungsmittel und lernen Techniken und Werkzeuge des Geschäftsprozessmanagements kennen.
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Projektmanagement

  • Anbieter: Dr. Ramona Lorenzen (freie Dozentin, Leipzig, Hannover), Stephanie Aymans (Beraterin, Hamburg)
  • Zeit: 04.-06.09.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: In diesem Blockseminar erhalten Sie eine Einführung in das Projektmanagement mit dem Schwerpunkt auf Projekte im kulturellen, kulturell-medialen und sozialen Bereichen. Sie planen selbst Projekte an praktischen Beispielen. Das Projektmanagementseminar vermittelt Grundlagen in Projektplanung, Projektorganisation und Teamarbeit. Sie lernen die Bedeutung der Projektkommunikation als wichtiges Instrument für einen Projekterfolg kennen und können dies zielgerichtet einsetzen. Zudem erhalten Sie einen Überblick über hilfreiche Software.
    Vorwissen ist für dieses Seminar nicht erforderlich.
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Agiles Projekt- und Prozessmanagement

  • Anbieter: Alexandra Huber (SMILE Leipzig)
  • Zeit: 11.09.2019, 09:00 - 14:00 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Agilität ist heutzutage in aller Munde. Doch was ist das eigentlich und wie kann ich das konkret umsetzen, sodass ich einen Mehrwert dadurch habe?
    In diesem vierstündigen Workshop wollen wir uns dem Thema Agilität annähern und einen Einblick in das agile Mindset, Scrum und Kanban bekommen. Mit der Hilfe von anschaulichen Beispielen, kleinen Übungen und hilfreichen Vorlagen wird das Thema von mehreren Seiten beleuchtet werden. Am Ende soll jeder mindestens eine Methode mit nach Hause nehmen können, die ihm in Zukunft konkret dabei hilft, Prozesse und Projekte strukturierter und effizienter zu gestalten.
    Das Angebot richtet sich vorwiegend an Gründer/innen und solche, die es werden wollen. Aber auch alle andere, die Interesse an dem Thema Entrepreneurship und Start-Ups haben, sind herzlich eingeladen!
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung
  • Hinweis: Dieser Kurs ist ein Angebot der Gründerinitiative SMILE Leipzig. Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, einen SMILE-Teilnehmerbogen auszufüllen.

Nachhaltiges Bauen

  • Anbieter: M. Sc. Björn Heiden (IfB - Institut für Betonbau) in Kooperation mit der DGNB Akademie
  • Zeit: 28.08.-29.08.2019, ganztägig (Online-Prüfung: 18.09.2019)
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Nachhaltig Bauen kann im Großen, aber auch im Kleinen realisiert werden. Grundlage all dieser Projekte ist das Wissen darüber, welche Themen für das nachhaltige Bauen relevant sind. Einen ersten Einstieg in die Themenwelt des nachhaltigen Bauens bietet dieser 2-Tages-Kompaktkurs mit folgenden Schwerpunkten: Nachhaltigkeit planen & bewerten / Ganzheitlichkeit / Gestaltung & Soziales / Gesundheit & Nutzerzufriedenheit / Lebenszyklusorientiere Planung / Bilanzierung / Ressourcenschonung & Umweltschutz / Integrale Planung
  • Abschluss: Zeugnis zum DGNB Registered Professional beim Bestehen der Online-Abschlussprüfung

Moderation - Löst ihr schon oder besprecht ihr noch?

  • Anbieter: Hochschulkolleg der HTWK Leipzig (Dozentin Mandy Hörselmann)
  • Zeit: 09.09. - 12.09.2019, 09:30 - 16:00 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Von vielen wird heute in Unternehmen erwartet, dass sie in Meetings zielführend moderieren können, insbesondere gilt dies in agilen Strukturen. In ehrenamtlichen und anderen Treffen, die der Entscheidungsfindung, Vorstellung von Inhalten und Absprachen dienen, können Moderationstechniken und -Strukturen ebenso zu flüssigerer Arbeit und besserer Atmosphäre entscheidend beitragen. In diesem Seminar werden die Grundlagen der Meeting-Moderation vermittelt.

    Ziel ist die Beantwortung folgender Fragen sowie das kurze Erproben der Antworten:
  • Wie strukturiere ich Meetings, um die gewünschte Zielsetzung zu erreichen?
  • Wie gehe ich mit Störungen und Konflikten um?
  • Was macht eine/n gute/n Moderator/in aus?
  • Welche Methoden helfen mir zu konstruktiven Ergebnissen zu kommen?

    Treffen in Gruppen haben verschiedene Anlässe: Entscheidungsfindung, Abstimmung, Prozessklärung usw. Moderierte Meetings verlaufen hier deutlich zielorientierter, ressourcenschonender und harmonischer. Dabei gibt es eine Bandbreite von Methoden und Techniken und Strukturen, die im Rahmen dieses Seminars vorgestellt werden. Die Studierenden bekommen Werkzeuge wie Fragetechniken, Vorbereitungstechniken, Ablaufplanung, Flipchartgestaltung, Kartenabfrage, Umgang mit Störungen, Konfliktmanagement und Möglichkeiten der Ideensammlung an die Hand. Auch die Relevanz der Haltung der Moderierenden, deren Allparteilichkeit und nicht zuletzt die innere Gelassenheit werden im Praxisteil des Seminars vermittelt.
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung, Anrechnung im Hochschulkolleg möglich (1 ECTS-Punkt), bitte kontaktieren Sie dafür die Mitarbeiter des HSK

Handwerk und Praxis

Praxistage Bau - Mauerwerksbau

  • Anbieter: BFW Bau Sachsen e.V.
  • Zeit: 23./24.09.2019, 08:00 - 15:00 Uhr
  • Ort: Versuchshallen des BFW Bau Sachsen e.V. in der Heiterblickstraße 35, 04347 Leipzig
  • Inhalt: Herstellen von Pfeilermauerwerk aus NF Kalksandstein / Mauern im Regelverband / Übersicht zur Verbandslehre / Wirtschaftlicher Umgang mit Baustoffen.
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Praxistage Bau - Umgang mit der Elektro- und Motorkettensäge (am liegenden Holz)

  • Anbieter: BFW Bau Sachsen e.V.
  • Zeit: 23.09.2019, 08:00 - 15:00 Uhr
  • Ort: Versuchshallen des BFW Bau Sachsen e.V. in der Heiterblickstraße 35, 04347 Leipzig
  • Inhalt: Aufbau und sicherheitstechnische Merkmale / arbeitsschutzrelevante Vorschriften und Normen / Benutzerpflichten, Umweltschutz / persönliche Arbeitsschutzausrüstung / Unterweisung an Elektro- und Kettensägen / Aufbau, Wartung und Pflege, Wechsel und Schärfen der Kette, Starten und Betanken der Motorkettensäge / Durchführung von Schnittübungen am liegenden Holz
  • Abschluss: Zertifikat des BFW Bau Sachsen e.V.

Praxistage Bau - Beton- und Stahlbetonbau

  • Anbieter: BFW Bau Sachsen e.V.
  • Zeit: 25./26.09.2019, 08:00 - 15:00 Uhr
  • Ort: Versuchshallen des BFW Bau Sachsen e.V. in der Heiterblickstraße 35, 04347 Leipzig
  • Inhalt: Herstellen eines Bewehrungskorbes mit einfacher Drahtverbindung / Nackenschlag- und Kreuzschlagverbindung / Probebiegung von Betonstahl
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Interkulturalität

Schnupperkurs Arabisch - Sprache und Kultur

  • Anbieter: Katrin Köster
  • Zeit: 07.-11.10.2019
  • Ort: HTWK Leipzig, Geutebrück-Bau, Bereich Fremdsprachen: G436
  • Inhalt: Im Rahmen des Schnupperkurses werden erste Kenntnisse der arabischen Sprache vermittelt, insbesondere Begrüßungsformeln, Redewendungen zur Vorstellung der eigenen Person, Benennung von Alltagsgegenständen, Bezeichnungen für Familienmitglieder, Bildung einfacher Nominalsätze, sowie die Verwendung der Personalpronomen. Außerdem werden Hintergrundinformationen zu der arabischen Sprache bzgl. Entwicklung, Verbreitung und Besonderheiten einer semitischen Sprache vermittelt. Noch nicht Gegenstand des Schnupperkurses sind das Erlernen des Alphabets sowie kompliziertere grammatikalische Konstruktionen.
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung
  • Hinweis: Dieser Kurs richtet sich an deutschsprachige Studierende, die mit der arabischen Sprache und Kultur in Kontakt kommen möchten. Für ein lebendiges Lernen werden arabischsprachige Studierende gesucht, die am letzten Seminartermin (11.10.19) an einem gemeinsamen Austauschtreffen teilnehmen möchten. Längerfristige Sprach-Tandems sind sehr willkommen!

Interkulturelles Training

  • Anbieter: Anke Fleckenstein
  • Zeit: 03.-05.09.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, Lipsius-Bau, Li203
  • Inhalt: Für alle, die interkulturelle Kompetenz entwickeln wollen: 3-tägiges interaktives interkulturelles Training, welches den Teilnehmenden anhand einer Vielzahl an Methoden erlaubt, ihre Analysefähigkeit zu schärfen, Perspektivwechsel vorzunehmen und Handlungsstrategien in Bezug auf interkulturelle Kommunikation zu entwickeln. Praxisbezogene Fragestellungen werden entlang wissenschaftlich fundierter Konzepte durchleuchtet, um interkulturelle Herausforderungen in Studienalltag (und Beruf) besser gestalten zu können.
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Medien, Marketing und Recht

Aufbaukurs Datenschutzbeauftragter

  • Anbieter: TÜV Thüringen GmbH
  • Zeit: 09.-10.09.2019, 08:30 - 16:00 Uhr, Prüfung am 10.09.2019
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Datensicherheit im Datenschutz: Grundlagen zum BSI Grundschutz / Schlüsseltechnologien der IT-Sicherheit / Risikobewertung / Umsetzung technischer und organisatorischer Maßnahmen / Ergänzende Rechtsvorschriften im Datenschutz
  • Abschluss: TIC-Zertifikat der Zertifizierungsstelle für Systeme und Personal des TÜV Thüringen e.V.
  • Hinweis: Die Teilnahme am Kurs und an der Prüfung ist nur möglich, wenn Sie im Wintersemester 2018/19 den Grundlagenkurs Datenschutzbeauftragter absolviert haben

Daten und Software

Autodesk AutoCAD 2D

  • Anbieter: Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH, Leipzig
  • Zeit: 09.-13.09.2019, 08:30 - 15:00 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Grundregeln für die Programmbedienung / Zeichnungen neu anlegen, laden und speichern / Hilfen für das exakte Zeichnen / Objekte zeichnen / Objekte ändern / Zeichnungen beschriften / Bemaßungen erstellen und ändern / Schraffieren und Flächen füllen / Layertechnik und Objekteigenschaften / Arbeiten mit Blöcken / Layout erstellen / Zeichnungen plotten / Vorlagedateien
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Autodesk revit

  • Anbieter: Aoun Allah Badleh, HTWK Leipzig
  • Zeit: 08.10.-10.10.2019, ganztägig
  • Ort: HTWK Leipzig, Geutebrückbau, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Definition der BIM Technologie und Einsatzgebiete / Revit Programm Beschreibung / Oberflächenbeschreibung / Anwendung (Elemente erstellen z.B. Wände, Türe, Stütze…) / Neue Familie erstellen / Mengen berechnen / Tabellen und Pläne herausgeben / Revit mit andrem Programm verbinden
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung
  • Hinweis: Die praktischen Übungen werden sowohl mit deutschen als auch arabischen Anleitungen unterstützt.

Grundlagenkurs MATLAB

  • Anbieter:Ivan Dolbonosov, Robert Fromm, HTWK Leipzig
  • Zeit:02.-06.09.2019, 08:30 – 14:30 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Im Kurs kann man ohne Zeitdruck ein wichtiges Tool kennenlernen und erproben, das zum Handwerkszeug aller ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtungen gehört. Der erste Teil der MATLAB-Woche bietet – fachbereichsunabhängig – einen sehr guten Überblick über die Einsatzmöglichkeiten der Software. Für den zweiten Teil stehen dann spezifische Aufgabenstellungen aus den Bereichen Bau und EIT auf dem Plan. Frei für alle Interessenten. Grundkenntnisse der englischen Sprache sind Teilnahmevoraussetzung.
  • Abschluss:Teilnahmebescheinigung

Excel Grundlagen

  • Anbieter:Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH, Leipzig
  • Zeit: 26.-27.08.2019, 08:30 - 15:00 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Nach dem Besuch des Seminars können Sie mit Microsoft Excel Tabellen erstellen, Berechnungen durchführen und Diagramme erzeugen. Sie lernen u.a. das Arbeiten mit Formeln und Funktionen, Grundlagen der Zellformatierung und Bearbeiten der Tabellenstruktur.
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Programmieren mit VBA in Excel

  • Anbieter:Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH, Leipzig
  • Zeit: 28.-30.08.2019, 08:30 - 15:00 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Im Seminar lernen Sie die Grundlagen der Programmierung mit VBA. Sie können danach mit Microsoft Excel den Makrorecorder nutzen, Routineaufgaben mit VBA automatisieren, Funktionen programmieren und Anwenderlösungen entwerfen.
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Grafikdesign mit Adobe Photoshop

  • Anbieter:Jürgen Kästner, Leipzig
  • Zeit: 07.-11.10.2019, 09:30 - 14:45 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Sie erhalten eine intensive Einführung in die professionelle Bildbearbeitung. In der Schulung lernen Sie, welche Schritte in welcher Reihenfolge zum guten Bild führen. Ob Sie mit Fotos, Illustrationen, Videos oder Grafiken arbeiten - Adobe Photoshop bietet perfekte Kontrolle über alle Schritte der Bildproduktion - von einfacher Retusche bis hin zur professionellen Fotomontage. Mit Adobe Photoshop können Sie Bilder für den Druck in hoher Auflage, für den Digitaldruck oder für die Ausgabe auf dem eigenen Tintenstrahl- oder Laserdrucker optimieren. Sie wissen, welche Formate geeignet sind für die Datenübernahme und Datenweitergabe an Grafik-, Layout- und andere Medien-Programme. Sie lernen, wie Sie komplexe Motive freistellen, Bilddetails haargenau retuschieren können oder wie mit professionellen Bildbearbeitungstechniken raffinierte Bildeffekte entstehen. Sie bearbeiten Ihre Digitalfotos professionell im RAW Format und erhalten einen Einblick in die Video- und 3D-Funktionen von Photoshop.
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Printdesign mit Adobe InDesign

  • Anbieter:Jürgen Kästner, Leipzig
  • Zeit: 02.-05.09.2019, 09:30 - 14:45 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Diese Grundlagen-Schulung bietet Ihnen eine umfangreiche, systematische Einführung in das führende Layoutprogramm Adobe InDesign. Mit Hilfe vieler konkreter und praxisnaher Beispiele lernen Sie das Anlegen neuer Layout-Dokumente in Adobe InDesign sowie die Integration von Texten, Bildern und Grafiken zum Erstellen ansprechender Layouts. Sie lernen, wie man aufwendige Design-Aufgaben vereinfachen kann, indem man die InDesign-Werkzeuge sinnvoll anwendet. Der Einsatz von Formen, Farben und Verläufen ist ebenso Thema dieser InDesign-Schulung wie der Export und die Ausgabe in standardisierte druckkonforme Formate.
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

 →   ***SPECIAL*** Data Week   ← 

  • Anbieter: Prof. Gerold Bausch und Team, Gastbeiträge von u.a. Prof. Erik Buchmann (HfTL), Code Girls (weitere Akteure angefragt)
  • Zeit: 16.09. – 20.09.2019, jeweils 9:00 – 15:00 Uhr, (+freie Arbeitszeit nach Bedarf)
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Eine Woche lang eintauchen in das Daten-Meer… mit Inhalten wie: Grundlagen des Programmierens, algorithmisches Denken / Progammieren mit Python; Kennenlernen von JupyterLab, Pandas, Matplotlib usw. / Datenquellen digitaler Daten kennen, Daten sammeln und interpretieren / Daten kritisch einordnen, unter Beachtung statistischer Grundlagen (ganz nebenbei Statistikkenntnisse aufpolieren) / Einführung in Data Mining, kennenlernen von entsprechenden Tools, mit Daten arbeiten / Fragen von Datensicherheit, Datenschutz und Datenethik.
    Das alles mit viel Spaß, noch mehr „Aha“-Erlebnissen, klar: auch heiß laufenden Gehirnen und einer Party zum Ausklang am Freitag!
  • Zugangsvoraussetzung: KEINE! Die Inhalte sind so konzipiert, dass sie für Daten-Neulinge und Techis gleichermaßen interessant sind. Die Beispiele und Übungen sind unterschiedlichen Niveaustufen und Interessensgebieten angepasst.
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Wissenschaft und Arbeitswelt

Basics der schriftlichen Bewerbung

  • Anbieter: Kerstin Dittrich, HTWK Leipzig
  • Zeit: 03.09.2019, vorausichtlich 13:00 - 16:30 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Von der 08/15-Bewerbung zum persönlichen Stil
    Sie bereiten Ihren Berufseinstieg oder Ihr Praktikum vor. Damit Ihre schriftliche Kontaktaufnahme zu Unternehmen oder Organisationen gelingt, informieren Sie sich bei verschiedenen Ratgebern. Jedoch merken Sie sehr bald, dass die Meinungen zu Inhalt und Gestaltung erfolgreicher Unterlagen weit auseinandergehen. Sie fühlen sich unsicher und fragen sich: „Wie bewerbe ich mich richtig?“ In diesem Workshop betrachten Sie die verschiedenen Facetten der schriftlichen Bewerbung und finden anhand von Praxisbeispielen Antworten darauf, wie Sie Ihre Bewerbung individuell und überzeugend gestalten können.
    Schwerpunkte: Bewerbung – gibt es Vorschriften oder zählt Individualität? / Der Lebenslauf als Herzstück der Bewerbung – nur Fakten oder ist ein Lebenslauf mehr? Wieviel sollte man schreiben und wie sortiert man die Angaben? / Anschreiben – für jede Bewerbung das gleiche Anschreiben oder doch jedes anders? Was ist zu tun, um das Anschreiben gelesen werden?
    Nehmen Sie unterschiedliche Sichtweisen ein und hinterfragen Sie Ihre eigene Bewerbung. So werden Sie in Zukunft 08/15-Bewerbungen vermeiden und sich selbst in Ihrer Bewerbung wiederfinden.
    Im Anschluss an den Workshop sind kostenfreie individuelle Bewerbungsberatungen möglich.
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Das Vorstellungsgespräch

  • Anbieter: Evelyn Stark, Mandy Rusch, Agentur für Arbeit Leipzig
  • Zeit: 04.09.2019,10:00 - 14:30 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Wir sprechen gemeinsam über eine optimale Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch: Wie ist der typische Ablauf? / Wie präsentiere ich mich? / Wie reagiere ich auf spezielle Fragen, u.a. bei Gehaltsverhandlungen? / Durch Rollenspiele trainieren wir das Verhalten in verschiedenen Gesprächssituationen. Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen sowie ggf. ein passendes Stellenangebot bringen Sie bitte zum Workshop mit.
    Ziele: Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche: Wie läuft es ab? Welche Fragen kommen auf mich zu?
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Praktikum - Orientierung für Beruf und Studium

  • Anbieter: Isabella Rogner, IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen
  • Zeit: 09.09.2019,14:00 - 16:00 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Generation Praktikum: Ob Pflichtpraktikum im Studium, Praxissemester oder freiwilliges Praktikum zur Orientierung, immer mehr Studierende arbeiten eine Zeit lang im Unternehmen mit. / Welche Praktikumsformen gibt es? / Welche Rechte habe ich im Praktikum? / Welche arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Bedingungen gibt es und was muss ich dabei beachten? / Wo kann ich mich über Praktikumsplätze informieren? / Was ist beim Praktikumsvertrag wichtig und wie kann ich die Verknüpfung von Theorie und Praxis und gute Lernerfolge sicherstellen? / Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen wir uns im Workshop.
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Berufseinstieg: Einstiegsgehalt, Gehaltsverhandlung und erster Arbeitsvertrag

  • Anbieter: Isabella Rogner, IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen
  • Zeit: 11.09.2019,14:00 - 17:00 Uhr
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Häufig hängt das Gehalt nicht nur vom Abschluss und der Note ab. Welches Einstiegsgehalt ist eigentlich branchen- und regionsüblich? Welche Rolle spielen Tarifverträge – und worauf sollte ich noch bei der Wahl des zukünftigen Arbeitgebers achten? In diesem Workshop besprechen wir alles, was beim Berufseinstieg wichtig ist: der aktuelle Arbeitsmarkt für Akademiker, Tipps für das Vorstellungsgespräch und die Gehaltsverhandlung, Informationen über Einstiegsgehälter, Tücken beim Arbeitsvertrag und mehr. Die Inhalte des Workshops im Überblick: Worauf sollte ich bei einem Vorstellungsgespräch Wert legen? / Welche Rechte und Pflichten habe ich als Arbeitnehmer/in? / Wie setzt sich ein Jahresgehalt zusammen? / Was muss ich beim Arbeitsvertrag beachten?
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Deutsch-Vorkurs (Vokabeln für Mathe/Physik/Chemie)

  • Anbieter: Ahmad Mahmod (HTWK Leipzig)
  • Zeit: 09.-20.09.2019
  • Ort: HTWK Leipzig, siehe Raumplanung
  • Inhalt: Dieser Kurs richtet sich an neu immatrikulierte internationale Studierende. Wir werden Mathe, Physik und Chemie mit dem Schwerpunkt Deutsch betrachten und so die Teilnahme am Vorkurs vorbereiten. Ziel ist es, dass die naturwissenschaftlichen Fragestellungen besser verstanden werden.
  • Hinweis: Der Kurs ist ein Angebot der Studienberatung der HTWK Leipzig. Die Anmeldung erfolgt per Mail an juliane.keil@htwk-leipzig.de

 →   ***SPECIAL*** Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten   ← 

  • Anbieter: Hochschulbibliothek der HTWK Leipzig und Gastdozenten
  • Zeit: 12.09.2019,18:00 - 22:00 Uhr
  • Ort: Hochschulbibliothek, Gustav-Freytag-Str. 40, 04277 Leipzig
  • Inhalt: Die Folgeveranstaltung zur „Langen Nacht des wissenschaftlichen Arbeitens“ am 04.07.2019! Das Thema der Hausarbeit steht, die Methoden sind klar, die Quellen liegen bereit - und dennoch will die Arbeit einfach nicht fertig werden? Egal ob Aufschieberitis oder die berühmte Schreibblockade, wir lösen alle Hindernisse und geben Euch Rückenwind für die letzten paar Meter! Details in Kürze.

→ Link zur Einschreibung