Hinweise für Dozenten zum Lehrveranstaltungsplan

Die Dozenten- und Lehrveranstaltungspläne enthalten die Lehrveranstaltungen der Hochschule mit Angaben wie Dozent, Studierendengruppen, Raum und Zeit.
Geplant wird mit Planungswochen, die sich an den Kalenderwochen orientieren, aber beim Jahreswechsel weitergezählt werden (Kalenderwoche 01 ist die Planungswoche 53).

Daten zu Semesterdauer, Vorlesungs- und Prüfungszeit, Feiertagen, zentralen Hochschulterminen oder der Zuordnung der Kalender- und Planungswochen finden Sie im Akademischen Kalender

Beachten Sie bitte die Übersicht der wichtigsten in den Plänen verwendeten Abkürzungen.

Eigener Dozentenplan

Ihren eigenen Dozentenplan erhalten Sie per E-Mail bei jeder Sie betreffenden Änderung als Kalenderdatei (ICS) und für den Druck (PDF, HTML).

Öffentliche Pläne

Interne Pläne

Die internen Pläne sind von wenigen ausgewählten Rechnern innerhalb des HTWK-Netzes erreichbar (Ansprechpartner für interne Pläne).

Zutritt zu Gebäude und Räumen

An unserer Hochschule werden für die Seminarräume und Hörsäle der Gebäude (außer Wiener-Bau/FEIT) elektronische Schlüssel mit Funktechnologie eingesetzt (Transponder). Dozenten erhalten ihren Transponder über das Dezernat Technik.
Die Räume mit fest installiertem Beamer außer die Hörsäle G119, G327 sind nach dem Verlassen wieder zu verschließen.

Der Zutritt zu einigen Laboren erfolgt über Chipkartenleser und die HTWK-Card.
An Wochenenden erfolgt der Zugang zu den Gebäuden ebenfalls mit HTWK-Card (Dienstausweis) und einer persönlichen PIN. Die PIN können Sie im IDM-Self-Service einsehen. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner Ihrer Fakultät.

Technische Ausstattung

Technik- und Labor-Buchungen im Rahmen der Lehrveranstaltungsplanung sind als Voranmeldungen zu verstehen, die verbindliche Absprache ist von den Dozenten mit dem Dezernat Technik bzw. den Laborverantwortlichen zu treffen.

Für die Nutzung der Beamer in den Räumen F301, F303, F304, F305, F306, F307 ist ein Schlüssel bei Dezernat Technik (Herr Leitner, Herr Schumann) erhältlich. Die Räume mit fest installiertem Beamer außer G119 und G327 sind nach dem Verlassen wieder zu verschließen.

An der HTWK steht das W-LAN "edu.roam" flächendeckend zur Verfügung. Bei Bedarf des Internetzugangs in GU wenden Sie sich bitte an Herrn Tennert (FM).

Dipl.-Ing.
Heiko Tennert
Netzwerkadministration

Lehrveranstaltungsplanung und Raumbuchung

Die Lehrveranstaltungsplanung in den Fakultäten und Bereichen findet für das Wintersemester bis 1. Juni und für das Sommersemester bis 1. Dezember des vorherigen Semesters statt.

Formulare zur Lehrveranstaltungsplanung

Anschließend wird die zentrale Lehrveranstaltungsplanung im Dezernat Studienangelegenheiten durchgeführt.
Der erste Entwurf wird in der Regel 4 Wochen vor Semesterbeginn und der finale Lehrveranstaltungsplan zu Semesterstart bekannt gegeben.

Sonderveranstaltungen sind zusätzliche Veranstaltungen außerhalb der Lehre (insbesondere mit oder durch externe Partner). Sie bedürfen der Genehmigung durch die Kanzlerin.

Formulare zur Durchführung einer Sonderveranstaltung