Frühstudium

Besonders begabte Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II können bereits vor dem Abitur an ausgewählten Lehrveranstaltungen unserer Hochschule teilnehmen. Benötigt werden die Empfehlung des Fachlehrers und die Zustimmung der Schulleitung. Leistungsstarke Schülerinnen und Schüler unterstützen wir damit frühzeitig bei ihrer Studienwahl oder Studienorientierung. Außerdem: Im Frühstudium erbrachte Prüfungsleistungen können bei einem späteren Studium an der HTWK Leipzig angerechnet werden. Bei Interesse vereinbaren Sie bitte vor Beginn des jeweiligen Semesters einen Beratungstermin.

Noch zu früh fürs Frühstudium?

Dann sammelt doch erste praktische Erfahrungen und Infos zu unseren Studienmöglichkeiten über ein Schülerpraktikum (Klassenstufen 9 und 10)! Eine weitere Möglichkeit: Ferienhochschule in den sächsischen Herbstferien (Klassenstufen 10 bis 12) oder ein Schnuppertag/Wochenende (Ab 8. Klassenstufe).