zum Inhalt springen

Bildungsinitiative „Energie-Kolleg“ eröffnet

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig und VNG – Verbundnetz Gas AG (VNG) bieten gemeinsam Lehrveranstaltungen und Workshops für Studierende an

29.04.2009,

Prof. Milke und Klaus-Dieter Barbknecht, VNG

Die Referenten des Pressegesprächs

Leipzig, 29. April 2009 – Mit der Bildungsinitiative „Energie-Kolleg“ verstärken die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK), Fakultät Maschinen- und Energietechnik und VNG - Verbundnetz Gas AG (VNG) ihre Kooperation in der Ausbildung von künftigen Ingenieuren. Auf dem heutigen Pressegespräch unterzeichneten Professor Dr.-Ing. Hubertus Milke, Rektor der HTWK Leipzig, und Klaus-Dieter Barbknecht, Vorstand Gasbeschaffung der VNG, einen Kooperationsvertrag, der ein gemeinsames Programm mit Lehrveranstaltungen für Studenten vorsieht. Künftige Ingenieure sollen damit auf die besonderen Anforderungen der Energie-/Gasversorgung und -anwendung in der Praxis vorbereitet werden.

Der Gedanke zum Aufbau der Bildungsinitiative entstand aus der langjährigen Zusammenarbeit zwischen den beiden Vertragspartnern. Die HTWK Leipzig erweitert mit dieser Kooperation das Angebot der praktischen Inhalte in der gastechnischen Ausbildung. VNG möchte interessierte Nachwuchsingenieure mit den besonderen Spezifika des Mediums „Erdgas“ aus unternehmerischem Blickwinkel vertraut machen. Die HTWK Leipzig und VNG tragen hiermit zur gemeinsamen Verantwortung für den effizienten und ökologischen Umgang mit Energie, der Qualifizierung von Fachpersonal und der Entwicklung der Region mit zukunftsorientierten Arbeitsplätzen bei.

Konkret sieht der Kooperationsvertrag insbesondere Lehrveranstaltungen mit VNG-Experten für HTWK-Studierenden an der Hochschule ebenso wie Workshops für Studenten in den Räumlichkeiten der VNG vor. Neben der praxisnahen Lehre steht auch der Aufbau frühzeitiger Kontakte zwischen Studenten und möglichen Arbeitgebern im Fokus. Die Qualifizierung im Rahmen des „Energie-Kollegs“ soll nicht nur für Gas- bzw. Energietechniker, sondern später auch für tangierende Ausbildungsrichtungen geöffnet werden.

Letzte Änderung: 28.8.2017
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland