Aktuelles aus der Forschung

Informatik spielerisch begreifen – wie das geht, können Besucher der Informationstour „Erfahrbares Lernen“ selbst ausprobieren. (Foto: Jörg Koch)
Informatik spielerisch begreifen – wie das geht, können Besucher der Informationstour „Erfahrbares Lernen“ selbst ausprobieren. (Foto: Jörg Koch)
vom

Lernen erfahrbar machen

Wissenschaft zum Anfassen am 15.11.: Informationstour „Erfahrbares Lernen“ des BMBF an der HTWK Leipzig // Ab 17 Uhr Innovation Night „Wirtschaft –...

RSS
Dach-Vorführmodell der Forschungsgruppe „FLEX“. (Bild: FLEX/HTWK Leipzig)
Dach-Vorführmodell der Forschungsgruppe „FLEX“. (Bild: FLEX/HTWK Leipzig)
vom

Ressourcenschonend und leicht: Das Holzdach der Zukunft

HTWK Leipzig präsentiert ihre Expertise auf den Messen "denkmal“ und „MUTEC“

Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher
vom

Prof. Klaus Holschemacher zum Vorstandsmitglied im C³-Verein gewählt

Am 26.09.2018 wurde Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher, Leiter des Institutes für Betonbau (IfB) an der Fakultät Bauwesen, zum neuen Vorstandsmitglied...

Hintegrund: Ein Mann arbeitet mit gebeugtem Rücken an einer Druckmaschine. Vordergrund: Ein Bildschirm visualisiert die Belastung in den Gelenken des Manns.
Das „Ergonomics in Motion“-System analysiert körperliche Belastungen am Arbeitsplatz.
vom

Heute sehen, was morgen krank macht

Wissenschaftler der HTWK Leipzig präsentieren System zur ergonomischen Bewertung von Arbeitsabläufen auf der FachPack in Nürnberg

Eine junge Frau schaut sich die Website mediaqualitywatch.de an
vom

Qualitätsoffensive für die Medien

Leipziger Wissenschaftler stellen interaktive Online-Plattform zum Dialog zwischen Journalisten, Bürgern und Experten vor

Professor Ulrich Möller und Nachwuchsforscher Tom Radisch vor einem virtuellen Modell eines Gebäudes. Radisch trägt eine Virtual-Reality-Brille.
Digitalisierung im Bauwesen: Nachwuchsforscher Tom Radisch (rechts) wird unter Betreuung von Prof. Ulrich Möller untersuchen, wie kleinen Betrieben der Umstieg auf die digitale Planungsmethode BIM gelingen kann. Foto: Robert Weinhold/HTWK Leipzig
vom

Damit auch kleine Unternehmen von der Digitalisierung profitieren

Neue HTWK-Nachwuchsforschergruppe erarbeitet Lösungsansätze für die digitale Transformation der sächsischen Wirtschaft