Promotion und wissenschaftlicher Nachwuchs

Viele ambitionierte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler forschen an der HTWK Leipzig. Die Hochschule hat im Jahr 2015 Leitlinien zur Nachwuchsförderung (PDF, 37 kb) verabschiedet und in einem Konzept zur Nachwuchsförderung Qualifizierungs- und Unterstützungsmaßnahmen für den wissenschaftlichen Nachwuchs festgelegt.

Die Nachwuchsförderung dient dem Ziel der Karriereentwicklung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für Positionen innerhalb und außerhalb der Hochschule, insbesondere durch die Möglichkeit zur Promotion. Die Hochschule stärkt damit auch ihre Wettbewerbsfähigkeit in Forschung, Entwicklung und Lehre.

Die Aktivitäten der HTWK Leipzig im Bereich Promotion und wissenschaftlicher Nachwuchs werden vom Graduiertenzentrum (GradZ) koordiniert.

Promovieren an der HTWK Leipzig

Aktuell werden an der HTWK Leipzig knapp 80 Promotionsvorhaben betreut, die überwiegend im kooperativen Verfahren mit verschiedenen Universitäten im In- und Ausland stattfinden. Etwa zwei Drittel der Doktorandinnen und Doktoranden arbeitet hier vor Ort an ihrer Dissertation.

» Mehr Informationen zur kooperativen Promotion

Vernetzung & Förderung

In Nachwuchsforschergruppen und Nachwuchsteams bearbeiten junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gemeinsam angewandte Forschungsthemen.

Für ihr Promotionsvorhaben erhalten aktuell 9 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein Promotionsstipendium.

Jedes Jahr verleiht die Stiftung HTWK den Dissertationspreis an eine herausragende Dissertation, die maßgeblich an der Hochschule entstanden ist.

Zum Tag der Wissenschaft präsentieren Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler ihre Forschungsarbeiten vor einem interessierten Publikum von Hochschulangehörigen und Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Das Graduiertenzentrum (GradZ) ist die zentrale Serviceeinrichtung für Promovierende, Postdocs und Promotionsbetreuende an der HTWK Leipzig.

Ansprechpartnerin

Koordination und Beratung
M. A. Peggy Stöckigt
Telefon:
+49 341 3076-6626