Startseite https://www.htwk-leipzig.de/startseite/?type=787 Studieren Sie praxisnah im vielgepriesenen Leipzig - an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig). Wir machen Macher! de-de Sat, 19 Sep 2020 10:52:22 +0100 news-3424 Wed, 16 Sep 2020 10:32:36 +0200 „Leipzig zeigt Courage“: Zeichen setzen für Zivilcourage und Integration https://www.htwk-leipzig.de/no_cache/hochschule/aktuelles/newsdetail/artikel/3424/ Studierende der HTWK realisieren Medienprojekt auf dem Leipziger FestivalAuf der Terrasse der Moritzbastei fand am 4. September 2020 – zum dritten Mal an diesem Ort – das traditionsreiche Festival statt, das von Musiker Sebastian Krumbiegel, Berit Lahm von der Fachstelle Extremismus und Gewaltprävention der Stadt Leipzig, dem Soziokulturellen Zentrum Anker sowie dem Kulturzentrum Moritzbastei unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Burkhard Jung organisiert wird. Der Termin war wegen der Corona-Pandemie vom traditionellen Frühjahrstermin am 30. April in den Spätsommer verlegt worden.

In die Veranstaltungsproduktion eingebunden waren Studierende der Fakultät Informatik und Medien der HTWK Leipzig. Das Veranstaltungsbüro der Fakultät hatte die Kooperation angeregt, begleitet und gemeinsam mit Prof. Gabriele Hooffacker, unterstützt von Prof. Gunter Janssen und Dipl.-Ing. Christian Birkner, ein Projekt im Studiengang Medientechnik initiiert. Mit Leon Brosig und Adina Stampa als Projektleitung sowie Natalie Tänzer, Maximilian Eckstein und Johnny Graichen hatten sich engagierte Studierende gefunden.

]]>
HTWK > Startseite
news-3419 Thu, 10 Sep 2020 10:12:56 +0200 „WISSENSCHAFT findet STADT war eine wunderbare Erfahrung“ https://www.htwk-leipzig.de/no_cache/hochschule/aktuelles/newsdetail/artikel/3419/ Das Mentoring-Programm ist in die nächste Runde gegangenDas in Kooperation mit der Universität Leipzig und Stadt Leipzig stattfindende Mentoring-Programm bietet Studentinnen die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der Stadtverwaltung zu werfen und mögliche Karrierewege zu entdecken. Wir haben Miriam Grünz, die 2019 über die HTWK Leipzig am Programm teilnahm, zu ihren Erfahrungen befragt.

Was ist Ihnen von "WISSENSCHAFT findet STADT" in guter Erinnerung geblieben?

Das ganze Angebot an verschiedenen Workshops und Treffen mit Mitarbeiter:innen der Stadt Leipzig hat mir sehr gut gefallen. Vor allem die Vielfalt der verschiedenen Berufe und die persönlichen Lebenswege der Mitarbeiter:innen waren sehr aufschlussreich. Auch der von der HTWK Leipzig organisierte Career Talk mit Professorinnen und Mitarbeiterinnen von der HTWK gab einen tollen Einblick, wie wissenschaftliche Karrieren verlaufen können und wie die Wissenschaftlerinnen die verschiedensten Herausforderungen bewältigt haben.

Zusätzlich war für mich der Austausch mit den anderen Mentees, die aus den unterschiedlichsten Bereichen kamen, sehr bereichernd. Die Gespräche mit den anderen Studentinnen, die in einer ähnlichen Situation wie ich waren, haben mir geholfen, mich besser mit der Studienabschlussphase zu arrangieren.

Inwieweit hat Ihnen "WISSENSCHAFT findet STADT" bei Ihrer eigenen Karriereplanung geholfen?

Besonders wichtig war mir, meine beruflichen Vorstellungen zu konkretisieren und meine Ziele sowie meinen Fokus auf die Zeit nach dem Studium klarer zu setzen. Die Einblicke in potentielle Arbeitsfelder und der Erfahrungsaustausch mit meinem Mentor boten mir hervorragende Möglichkeiten mich selbst näher kennenzulernen und meine Zukunftspläne zu reflektieren.

An dieser Stelle sei auch erwähnt, dass die Wahl meines Mentors sehr gut getroffen war. Wir hatten sehr interessante und ehrliche Gespräche. Auch der wertschätzende Umgang war mir sehr wichtig, der immer gegeben war.

Was für Tipps können Sie zukünftigen Teilnehmerinnen mit auf den Weg geben?

Das Mentoring-Programm WISSENSCHAFT findet STADT war eine wunderbare Erfahrung, die ich sehr gerne allen Interessierten ans Herz lege. Und den Mentees der zweiten Runde wünsche ich eine tolle Zeit mit spannenden Gesprächen. Nutzt die Zeit, um euch untereinander über eure Erfahrungen, Erfolge und auch wichtige aktuelle Fragen auszutauschen. Und fasst auch den Mut mit anderen Mentor:innen, Mitarbeiter:innen und Teilnehmenden ins Gespräch zu kommen. Meine Erfahrung war, dass alle Mitarbeitenden der Stadtverwaltung und auch der HTWK Leipzig immer sehr offen und hilfsbereit waren.

Miriam Grünz studierte an der HTWK Leipzig im Bachelor Bibliotheks- und Informationswissenschaft und im Master General Management.

Nähere Informationen zu WISSENSCHAFT findet STADT finden Sie hier.

]]>
HTWK > Startseite
news-3411 Tue, 08 Sep 2020 12:48:00 +0200 Der erste HTWK-Honig ist fertig! https://www.htwk-leipzig.de/no_cache/hochschule/aktuelles/newsdetail/artikel/3411/ Seit mehr als einem Jahr schwirrt neben Studierenden und Lehrenden noch eine weitere fleißige Gruppe über den HTWK-Campus: 75.000 HonigbienenHTWK > Startseite