Rückmeldung, Beurlaubung und Semesterbeitrag

Liebe Studierende,

die Umsetzungen der Vorgaben im Rahmen des 9-Euro-Tickets sind abgeschlossen und die Rückmeldung für das Wintersemester 2022/23 kann erfolgen. Da die HTWK-Card für die Monate Juni, Juli und August als 9-Euro-Ticket gilt, wurde der Semesterbeitrag bereits um die anteilige Erstattung des MDV-Tickets reduziert. Bitte informieren Sie sich in Ihrem QIS-Portal über den zu zahlenden Betrag und überweisen Sie nur diese Summe.

Sollten Sie bereits den Semesterbeitrag überwiesen haben, ist die Fortschreibung in das Wintersemester 2022/23 abgeschlossen und die aktuellen Studiendokumente liegen zum Download im QIS-Portal bereit.

Studierende, die aufgrund von Überzahlung eine Rückerstattung erhalten, werden nach Ende der Rückmeldefrist über die weiteren Schritte informiert. Die Rückerstattung erfolgt von Ende Oktober bis Ende November.

Ihr Dezernat Studienangelegenheiten

Dear Students,
The implementations of the specifications within the framework of the 9-Euro-Ticket are completed and the re-registration for the Winter Semester 2022/23 can take place. Because the HTWK-Card is valid as the 9-Euro-Ticket for the months of June, July and August, the semester fee has already been reduced by the proportional reimbursement of the MDV-Ticket. Please inform yourself in your QIS Portal about the amount to be paid and transfer only this amount. If you have already paid the semester fee, re-registration for the Winter Semester 2022/23 is completed and the current study documents are available for download in your QIS Portal. Students, who receive a refund due to overpayment, will be notified of the next steps after the re-enrollment period ends. Refunds will be processed between the End of October and the End of November.
Your Department of Student Affairs

Rückmeldung

Alle immatrikulierten Studierenden sind verpflichtet, sich zu jedem Fachsemester fristgerecht „wieder einzuschreiben" (auch bei Praxissemester, Auslandssemester oder Beurlaubung). Dieser Vorgang wird als "Rückmeldung" bezeichnet.

Rückmeldung für das Wintersemester vom 01. Juni bis 31. August

Rückmeldung für das Sommersemester vom 01. Januar bis 28. Februar

Die Rückmeldung erfolgt durch die Überweisung des Semesterbeitrags. Der Semesterbeitrag ist von allen immatrikulierten Studierenden der HTWK Leipzig zur Finanzierung studentischer Belange zu zahlen.

Rund 10 bis 14 Tage nach Ihrer Überweisung können Sie online Ihre Studienbescheinigung (aus dem QIS) beziehen und die Gültigkeit Ihrer HTWK-Card an den Validierungsstationen aktualisieren.

Rückmeldesperren

Bei fehlenden Unterlagen, einem fehlenden Krankenversicherungsnachweis oder falsch gezahltem Semesterbeitrag werden Sie im QIS für die Rückmeldung in das Folgesemester gesperrt. Fehlende Rückmeldungen führen zur Exmatrikulation (§ 21 SächsHSFG). Bitte wenden Sie sich zur Klärung daher frühzeitig an das Studierendensekretariat.

Beurlaubung

Studierende können aus folgenden wichtigen Gründen für ein ganzes Semester beurlaubt werden:

  • Krankheit
  • Ableistung eines nicht studienbedingten Praktikums
  • Auslandsaufenthalt
  • Schwangerschaft, Mutterschutz und Erziehungsurlaub
  • Familiäre Gründe
  • Mitarbeit in Gremien der akademischen Selbstverwaltung der HTWK Leipzig
  • Pflege Angehöriger

Urlaubssemester werden allerdings nicht als Fachsemester gezählt. Der Antrag ist innerhalb der Rückmeldefrist für das Folgesemester im Studierendensekretariat einzureichen.

Der volle Semesterbeitrag ist auch bei Beurlaubung zu entrichten. Informationen zur Befreiung vom Semesterbeitrag erhalten Sie beim Studentenwerk Leipzig.  

  • Die Beurlaubung muss Behörden (BAföG-Amt, Kindergeldstelle, usw.) umgehend angezeigt werden, da einige soziale Leistungen im Urlaubssemester nicht gewährt werden.

Semesterbeitrag

Zahlungsdaten Semesterbeitrag Wintersemester 2022/23

In Kürze erhalten Sie hier die neuen Zahlungsdaten für die Zahlung des Semesterbeitrags 22/23.

Befreiung vom Semesterbeitrag

Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine Befreiung von den Beiträgen erfolgen. Näheres hierzu finden Sie in der Beitragsordnung des Studentenwerks Leipzig im "§3 Erlaß, Befreiung". Für einen Austritt aus der verfassten Studentenschaft zum nächsten Semester wenden Sie sich bitte bis 30.11. bzw. bis 30.04. an den Studierendenrat der HTWK Leipzig.

Langzeitstudiengebühren

Langzeitstudiengebühren werden für Studierende ab dem Sommersemester 2013 erhoben, sobald für ein Bachelor- oder Masterstudium die Regelstudienzeit um mehr als vier Fachsemester überschritten wird. Für jedes weitere Semester wird dann eine Gebühr von 500 Euro durch eine Zahlungsaufforderung bei der Rückmeldung erhoben.