Presse & Marketing

Der Bereich Presse & Marketing der HTWK Leipzig informiert zu aktuellen Ereignissen, Entwicklungen und Themen aus Forschung und Lehre sowohl innerhalb der Hochschule als auch in der Öffentlichkeit. Hier ist die  zentrale Anlaufstelle für Medienanfragen und die Vermittlung von Experten aus der Hochschule. Außerdem werden Hochschulpublikationen und Magazine entwickelt und umgesetzt, der zentrale Internetauftritt und die Social-Media-Aktivitäten betreut. 

Aktuelle Pressemitteilungen

Die Talbrücke Werratal an der A71 in Thüringen (Foto: Torsten Simon/Pixabay)
vom

Wie sicher sind unsere Brücken?

Der Einsturz der Autobahnbrücke in Genua (Italien) am 14. August hat grundsätzliche Fragen nach der Sicherheit von Brücken aufgeworfen. Prof. Klaus...

Professor Ulrich Möller und Nachwuchsforscher Tom Radisch vor einem virtuellen Modell eines Gebäudes. Radisch trägt eine Virtual-Reality-Brille.
Digitalisierung im Bauwesen: Nachwuchsforscher Tom Radisch (rechts) wird unter Betreuung von Prof. Ulrich Möller untersuchen, wie kleinen Betrieben der Umstieg auf die digitale Planungsmethode BIM gelingen kann. Foto: Robert Weinhold/HTWK Leipzig
vom

Damit auch kleine Unternehmen von der Digitalisierung profitieren

Neue HTWK-Nachwuchsforschergruppe erarbeitet Lösungsansätze für die digitale Transformation der sächsischen Wirtschaft

Prof. Jens Wagner, HTWK-Rektorin Prof. Gesine Grande und Staatssekretär Stefan Brangs (v.l.n.r.) mit Nao-Roboter und verschiedenen „Roberta“-Exemplaren. (Foto: Robert Weinhold/HTWK Leipzig)
Prof. Jens Wagner, HTWK-Rektorin Prof. Gesine Grande und Staatssekretär Stefan Brangs (v.l.n.r.) mit Nao-Roboter und verschiedenen „Roberta“-Exemplaren. (Foto: Robert Weinhold/HTWK Leipzig)
vom

Den Nachwuchs für die Robotik begeistern

Sachsens Beauftragter für Digitales, Staatssekretär Stefan Brangs, besucht die HTWK Leipzig

Preisträgerin Aruscha Kramm. (Foto: Robert Weinhold/HTWK Leipzig)
Preisträgerin Aruscha Kramm. (Foto: Robert Weinhold/HTWK Leipzig)
vom

Für Barrierefreiheit in mobilen Applikationen

HTWK-Absolventin erhält ARD/ZDF-Förderpreis „Frauen + Medientechnologie“

Die Physikerin Dr. Beate Villmann im Lichtlabor der HTWK Leipzig.
Die Physikerin Dr. Beate Villmann im Lichtlabor der HTWK Leipzig. (Foto: HTWK Leipzig)
vom

Gegen das Verblassen historischer Dokumente

Wissenschaftler der HTWK Leipzig entwickeln Software zur Prognose des Verblassens von Farbpigmenten durch Beleuchtung