POST COVID

NACH- UND NEBENWIRKUNGEN EINER PANDEMIE

Unter dem Eindruck des SARS-CoV-2-Virus haben sich unser Leben und unser Zusammenleben in kurzer Zeit dramatisch verändert. Distanz und Masken prägten plötzlich den Alltag, die Einschränkung von Grundrechten wurde beklagt. Und zu viele kamen nicht aus den Intensivstationen zurück.

Dass wir um Toilettenpapier stritten, klingt schon jetzt nur noch nach amüsanter Anekdote. Die Bänder der Industrie standen still, um das Virus auszubremsen, oder weil die LKW nicht mehr fuhren. Heute fehlen Chips oder andere Vorprodukte. Die globalen Lieferketten laufen nicht mehr so geschmeidig wie einst.

Welche Wirkung wird das langfristig auf unser Wirtschaften haben? Wie wird sich unser soziales Leben verändert haben, wenn die Pandemie nicht mehr drückt? Geben wir uns dann wieder die Hände? Wieviel bleibt vom digitalen Lernen und von der mobilen Arbeit?

Wie tief geht der Riss, den Falschinformationen und Filterblasen in dieser Zeit der Unsicherheit erzeugt haben?

Was bleibt also anders? ist die Leitfrage unserer Post-Covid-Ringvorlesung im Wintersemester 2021/2022. Vielleicht in Präsenz, vielleicht digital, vielleicht hybrid - auf jeden Fall der unsicheren Prognose verpflichtet.

Termine

Mittwochs, 17:15 Uhr – 18:45 Uhr

13 Veranstaltungen, 20. Oktober 2021 – 02. Februar 2022

20.10.2021
Die Corona-Pandemie und ihre Folgen aus Sicht von Familien
Dr. Inga Laß
Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung, Wiesbaden

27.10.2021 - LIVE AUS DEM GLEISDREIECK
Club und Kultur?! ­ — Die Leipziger Clubszene vor, in und nach der Pandemie
Leipziger Club- und Kulturstiftung und Livekommbinat Leipzig e. V.
Sie können an dieser Veranstaltung persönlich vor Ort teilnehmen, online oder im Hörsaal N001 über den Livestream.
Zugang über die Arno-Nitzsche-Straße, etwa zwischen der TOTAL-Tankstelle und der INTERFLUG IL62.

03.11.2021 - VIDEO-ÜBERTRAGUNG
Mein Professor, der Avatar. Über ein Experiment mit einem virtuellen Campus Environment
Prof. Lauritz Lipp
University of Europe for Applied Science, Hamburg

10.11.2021 - VIDEO-ÜBERTRAGUNG
Der Blick zurück nach vorn. Perspektiven des digitalen Museums vor, während und nach Corona
Dr. Christian Gries
Landesmuseum Stuttgart

24.11.2021
Lieferketten und wie Corona sie verändert hat
Prof. Julia Arlinghaus
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

01.12.2021
Was bleibt — Verhaltensänderungen nach der Coronakrise
Prof. Ortwin Renn
Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung, Potsdam

08.12.2021
Die Collaborative Outcomes Study on Health and Functioning during Infection Times (COH-FIT): Einfluss der Pandemie auf unser Leben weltweit
Prof. Christoph Correll
Charité, Berlin

15.12.2021
Digitales Lernen und Lehren an der HTWK Leipzig — Stakeholderdialog zu den Perspektiven nach drei Corona-Semestern
Franziska Amlung (Hochschuldidaktik)
Prof. Gabriele Hooffacker (Institut für digitales Lehren und Lernen)
Prof. Barbara Mikus (Prorektorat Bildung)
Lyubomir Tartakovskyy (StudierendenRat)

HTWK Leipzig

05.01.2022
Come together, right now! Die Bedeutung von Kultur für unser Zusammenleben in/nach der Krise
Dr. Skadi Jennicke
Stadt Leipzig

12.01.2022
Wirtschaft nach Corona — Wie die Pandemie unser ökonomisches Denken und Handeln verändert
Prof. Henning Vöpel
cep | Centrum für Europäische Politik , Berlin

19.01.2022
Genauer hinschauen — besser entscheiden
Datengestützte, mikrogeografische Analysen als Grundlage für Akzeptanzkommunikation

Uwe Hitschfeld
Hitschfeld Büro für strategische Beratung, Leipzig

26.01.2022
Neue Arbeitswelt? Möglichkeiten des Mobilen Arbeitens
Jens Firme
Techniker Krankenkasse, Leipzig

02.02.2022
Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen während der COVID-19-Pandemie
Prof. Ulrike Ravens-Sieberer
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg

 

Ansprechpartner

Dr. rer. nat. Martin Schubert
Dr. rer. nat.
Martin Schubert
Leiter Hochschulkolleg | Studium generale, Stellvertreter des Personalrats
Bereich:
Raum:
Telefon:
+49 341 3076-6155
Fax:
+49 341 3076-6623

Veranstaltungsort

Nieper-Bau
Raum N001
Karl-Liebknecht-Straße 134
04277 Leipzig

Mehr Informationen

Live-Übertragung

Sie können der Veranstaltung auch bequem von zu Hause folgen. Wir übertragen die Vorträge live ins Internet. Die Aufzeichnungen finden Sie auf dem Mediaserver der HTWK Leipzig, meist am folgenden Tag.

Alle Vorträge jeden Montag per E-Mail. Hier eintragen.

Downloads