Aktuelles https://www.htwk-leipzig.de/hochschule/aktuelles/?type=787 de-de Sun, 07 Mar 2021 04:28:30 +0100

Pressemitteilungen

news-3822 Thu, 04 Mar 2021 09:23:48 +0100 COVID-19: Das Infektionsrisiko punktgenau berechnen https://www.htwk-leipzig.de/no_cache/hochschule/aktuelles/newsdetail/artikel/3822/ Mit Mathe gegen Corona: HTWK-Arbeitsgruppe entwickelt neue Simulationsmodelle zur konkreten Virusbelastung pro Person in verschiedenen InnenräumenWir leben inzwischen ein Jahr mit der COVID19-Pandemie – und wissen: Viren verbreiten sich vor allem auch durch Aerosole, also kleinste Schwebeteilchen, die durch Atmen, Lachen oder Reden in die Luft gelangen. Dort bleiben sie noch eine Zeitlang und verteilen sich. Daher bilden sie eine Ansteckungsgefahr in Räumen, in denen sich mehrere Personen aufhalten, selbst wenn diese den geforderten Mindestabstand einhalten. Besonders kritisch ist das dort, wo viele Menschen zusammenkommen – in Schulen, Hörsälen und Seminarräumen zum Beispiel. Das tatsächliche Infektionsrisiko im konkreten Einzelfall – also unter Beachtung von Faktoren wie Raumvolumen, Abstand, Personenanzahl – ist jedoch schwierig abzuschätzen.

 

]]>
MNZ_StartseiteHTWK > ForschenFING > allgemeinHTWK > Hochschule >> Pressemitteilung
news-3747 Thu, 21 Jan 2021 12:08:24 +0100 Hochschulleitung distanziert sich von Vorgang um Prüfungsvorleistung https://www.htwk-leipzig.de/no_cache/hochschule/aktuelles/newsdetail/artikel/3747/ Hochschulen sind der politischen Neutralität verpflichtetIm Moment erreichen die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) vermehrt Medienanfragen zu einem Computerspiel, das in einem Informatik-Seminar von Studierenden programmiert wurde. Dieses Spiel ist offensichtlich einem Computerspiele-Klassiker aus den späten 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts nachempfunden. Es zeigt, wie Personen mit Sahne beworfen werden - mittels grafisch dargestellter Tortenspritze. Die Personen stellen – trotz Unkenntlichmachung durch schwarze Augenbalken - offensichtlich Politiker dar.

Die Hochschulleitung sagt dazu:
Hochschulen sind der politischen Neutralität verpflichtet. Sofern dieses Prinzip in einer Prüfungsvorleistung missachtet wurde, ist das aus Sicht der gesamten Hochschulleitung in keiner Weise akzeptabel.
Hinzu kommt, dass in dem Spiel gewaltverherrlichende Elemente enthalten zu sein scheinen. Dies ist gerade für eine Hochschule, die tief in der Stadt Leipzig verwurzelt ist und sich damit dem Frieden und der Demokratie im höchsten Maße verpflichtet fühlt, nicht nur unverständlich, sondern verwerflich.
Die Hochschule wird diesen Vorgang untersuchen und lückenlos aufklären. Gleichzeitig werden wir unsere Mechanismen hinterfragen und gegebenenfalls anpassen.

]]>
HTWK > intern > Aktuelles (nur News-Startseite)HTWK > Hochschule >> Pressemitteilung
news-3732 Wed, 20 Jan 2021 09:00:00 +0100 So schlank werden die Häuser der Zukunft https://www.htwk-leipzig.de/no_cache/hochschule/aktuelles/newsdetail/artikel/3732/ Ingenieurinnen und Ingenieure der HTWK Leipzig erforschen neue Materialien, um Gebäude nachhaltiger zumachen und Ressourcen zu sparenFB > Fakultät > AktuellesIFB > Nachhaltiges BauenHTWK > ForschenHTWK > Hochschule >> Pressemitteilung